Kreis Heinsberg - Neues Logo von Schülern für Schüler

Neues Logo von Schülern für Schüler

Letzte Aktualisierung:
bk-logo-foto
Freuen sich über das neue Logo für das Berufskolleg Wirtschaft: Schulleiter Rudi Zins, Klassenlehrer Peter Minkenberg, Schüler der Klasse IK071, Vertrauenslehrer Daniel Thomas und Mario Boerner. Foto: Coenen

Kreis Heinsberg. Die Schülerverwaltung vom Berufskolleg Wirtschaft des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen hat im Herbst 2009 Anregungen aufgenommen, mit einem Schullogo „von Schülern für Schüler” eine bessere Identifikation mit der Schule zu erreichen.

Es entstand ein reger Wettbewerb in den Klassen der einzelnen Schulformen des Berufskollegs. Am Ende gab es einen klaren ersten Platz für den Entwurf der Klasse IK 071, der angehenden Industriekaufleuten; Klassenlehrer ist Peter Minkenberg.

Das Logo, dass von der Lehrerkonferenz einstimmig „als Geschenk von Schülerinnen und Schülern an die Schule” angenommen wurde, weist wie „sprechende Wappen” früherer Zeiten heraldische Qualitäten auf. Ausgehend vom Kreis-Logo erklärt die Ortsmarke „Geilenkirchen”, wo die Schule ist. Die Initialen „BK” informieren darüber, dass es sich um ein „Berufskolleg” handelt, und zwar, und das ist die vierte Information, um das „Berufskolleg Wirtschaft.”

Im Ergebnis also „sagt” das neue Logo: Es handelt sich in diesem Fall um das Berufskolleg Wirtschaft des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse IK071 beschrieben ihr Ziel so: „Mit diesem Logo wollen wir beitragen zur Corporate Identity in der Schule. Das ist zwar Englisch, aber auch ein in deutscher Betriebswirtschaftslehre klar definierter Terminus: Wir identifizieren uns mit dieser Schule!”

Schulleiter Rudi Zins bedankte sich bei der Klasse mit einem großen Lob: „Wer ein solches Logo freiwillig und neben dem Unterricht und der Ausbildung in den Unternehmen erstellt und sich so ausdrückt, der ist fit für die berufliche Zukunft. Vielen Dank für Euer Geschenk an die Schule!”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert