Neues Gerätehaus: Fleißige Handwerker an Grundschule aktiv

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
15537149.jpg
Lehrlinge aus dem Baugewerbe schaffen Werte: An der Katholischen Grundschule im Hückelhovener Stadtteil Brachelen wurde ein neues Gerätehaus seiner Bestimmung übergeben. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. „Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zur Grundschule nach Brachelen gehn“: So hieß es jetzt bei der Fertigstellung eines Gerätehauses an der Katholischen Grundschule, der Sankt-Martin-Schule, in dem Hückelhovener Stadtteil. Die Viertklässler sangen zu den Klängen einer Gitarre mit viel Begeisterung.

16 Auszubildende hatten über Monate hinweg beim Bau dieses gemeinnützigen Projekts von Baugewerbe-Innung und Berufskolleg Geilenkirchen ganze Arbeit geleistet. Vom Gießen der Bodenplatte bis hin zum Mauerwerk und Balken sowie der statischen Überprüfung wurde theoretisches Wissen in die Praxis umgesetzt. Erfahrene Meister standen den Lehrlingen der Baugewerbe-Innung unter der Regie von Obermeister Michael Hemmersbach und Ausbildungsmeister Michael van der Kall mit Rat und Tat zur Seite.

Hückelhovens Bürgermeister Bernd Jansen fand die Aktion gelungen und meinte, das Werk könne sich sehen lassen. Als kleines Dankeschön für die gute Arbeit hatte er T-Shirts der Stadt Hückelhoven mitgebracht, die an die beteiligten Handwerker verteilt wurden.

Auch Obermeister Michael Hemmersbach unterstrich die Praxisorientiertheit der Aktion und würdigte das Engagement sowohl der Meister aus dem Bildungszentrum Simmerath als auch der Lehrpersonen vom Berufskolleg Geilenkirchen. Während der Arbeiten war das Motto der Aktion „Wir schaffen Werte“ auf einem Banner vor Ort angebracht worden.

Für die fleißigen Handwerker hatte der Hausmeister der Grundschule ein zünftiges Mittagessen vorbereitet, über das sich die tüchtigen zukünftigen Maurer sichtlich freuten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert