Waldfeucht-Brüggelchen - Neues Fahrzeug für die Löschgruppe Brüggelchen

Neues Fahrzeug für die Löschgruppe Brüggelchen

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht-Brüggelchen. Das 50-jährige Jubelfest der Freiwilligen Feuerwehr Brüggelchen stand unter einem besonderen Stern. Am Vormittag erfolgte im Rahmen der Feierlichkeiten ein Moment des Glücksgefühls, die Löscheinheit Brüggelchen erhielt ein nagelneues Feuerwehrzeug.

Einheitsführer Frank Pint begrüßte selbst voller Euphorie den Schirmherrn und Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen, Kreisbrandmeister Karl-Heinz Prömper, den Gemeindebrandinspektor Heinz-Peter Mühren sowie viele Feuerwehrkameraden aus Waldfeucht und Umgebung sowie Feuerwehrkameraden aus dem Allgäu (Mittelberg/Oy). Der Musikverein Waldfeucht eröffnete die kleine Feierstunde. Anschließend nahm Pfarrer Senger die Einsegnung vor.

Schirmherr Heinz-Josef Schrammen sah in seiner Festrede einen weiteren Höhepunkt der Feierlichkeiten. Der Bürgermeister zeigte sich voller Stolz, denn er sah im Feuerwehrwehrwesen ein neues Flaggschiff auf dem Gebiet der Großlöschfahrzeuge. „Das neue Hilfeleistungsfahrzeug HLF 20/16 ist mit modernster Belastung, schwerpunktmäßig im Bereich technische Hilfeleistung ausgestattet”, so der Bürgermeister. Schrammen lobte die Löscheinheit Brüggelchen.

Monatelang hatte man sich dort die Köpfe zerbrochen, um ein optimales Fahrzeug für die Bedürfnisse der Löscheinheit zu beschaffen. Der Bürgermeister freute sich, dass der gesteckte Kostenrahmen durch die Bemühungen der Löscheinheit erheblich unterschritten wurde. Nach seiner kurzen Festrede überreichte Schrammen den Fahrzeugschlüssel an Gemeindebrandinspektor Heinz-Peter Mühren. Dieser teilte anschließend die technischen Details des neuen Fahrzeugs mit, gab dann den Schlüssel an den Einheitsführer Frank Pint weiter.

Kreisbrandmeister Karl-Heinz Prömper gratulierte zum neuen Fahrzeug, sah einen weiteren Fortschritt im Feuerwehrwesen der Gemeinde Waldfeucht.

Der Musikverein Waldfeucht beendete den offiziellen Festakt, anschließend wurde zum Frühstück in die Bürgerhalle Brüggelchen geladen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert