Kreis Heinsberg - Nächste Baustelle im Kreis auf der früheren B56

Nächste Baustelle im Kreis auf der früheren B56

Letzte Aktualisierung:
Sperrung Gesperrt Straße Baustelle Bauzaun Schild Verbot Symbol Symbolbild: Colourbox
Die Arbeiten erfolgen in verschiedenen Abschnitten. Symbolbild: Colourbox

Kreis Heinsberg. Die nächste Baustelle im Kreisgebiet steht an: Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen erneuert ab dem 25. September bis Ende November die Fahrbahndecken auf der früheren Bundesstraße 56 (L 47) und dem Rad-/Gehweg zwischen Ortsausgang Süsterseel und Ortseingang Gangelt. Die Arbeiten erfolgen in verschiedenen Abschnitten.

Begonnen wird am 25. September mit dem Rad- und Gehweg. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 2. Oktober. Anschließend wird die Fahrbahn der B 56 zwischen Süsterseel und der L 410, der früheren Transitstraße, saniert.

Die Arbeiten beginnen am 4. Oktober und dauern bis circa 20. Oktober. Die Sanierung erfolgt unter Vollsperrung. Eine Umleitung wird eingerichtet: ab Süsterseel über K 1, K 15 und K 5 (Groß- und Kleinwehrhagen / Hastenrath) bis Gangelt . Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt über die gleichen Strecken.

Der dritte Bauabschnitt startet am 23. Oktober und endet voraussichtlich am 24. November. In dieser Zeit wird unter Vollsperrung die frühere B 56 zwischen L 410 und Gangelt saniert. Der Verkehr wird dann über L 410, B 56 n, K 13 (Vinteln) umgeleitet.

Da im Baustellenbereich mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, bittet Straßen.NRW die Verkehrsteilnehmer, die Baustelle großräumig zu umfahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert