Musikverein ist auf gutem Weg

Letzte Aktualisierung:
was-ors-musik-bu
Jubilarehrungen beim Musikverein St. Martini Orsbeck-Luchtenberg. Schirmherr war Franz-Josef Beckers, früher selbst Aktiver im Musikverein, heute Kreistagsmitglied und Ortsvorsteher von Orsbeck (links im Bild). Foto: Brehl

Wassenberg-Orsbeck. Die Vielzahl von Jubiläumsfeiern mit hohen Jahreszahlen in diesem Jahr lässt darauf schließen, dass um die Jahrhundertwende nach der Reichsgründung das sportliche und kulturelle Leben einen kräftigen Schub bekommen hat, der sich bis heute auswirkt.

Und so war es nicht besonders verwunderlich, dass wegen der Terminfülle eine ganze Reihe geladener gleich gerichteter Vereine ihre Teilnahme zum „100-Jährigen” des Musikvereins St. Martini Orsbeck-Luchtenberg absagen oder einschränken mussten. Aber es gab auch schöne Abstimmungen wie mit dem Musikverein Eintracht Birgelen, der in Ophoven die Marientracht begleitete: Orsbeck-Luchtenberg verlegte dafür seinen Festzugbeginn am Sonntagnachmittag vor, und Birgelen nahm selbstverständlich teil.

Es gab einige Höhepunkte: Am Eröffnungstag speziell für die jungen Leute ein großes Rockkonzert, am Samstag das Festbankett in der Festhalle, am Sonntagmorgen einen wunderbaren Festgottesdienst mit dem Musikverein in der altehrwürdigen Martinus-Kirche und den Aufzug zum Stadtmusikfest. Das Jugendorchester unter der Leitung von Miriam Weuthen eröffnete und begleitete unermüdlich das Bankett, bei dem wieder einmal deutlich wurde, dass der Musikverein unter weitsichtiger Leitung auf einem guten, in die Zukunft weisenden Weg ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert