Multi-Bus wird zur Erfolgsstory

Von: disch
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Von einer „unglaublich positiven Entwicklung” und einer „Erfolgsstory” war im Ausschuss für Umwelt und Verkehr die Rede, als der Multi-Bus auf der Tagesordnung stand.

Das bedarfsgesteuerte Bussystem war im Dezember 2003 in den Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht etabliert, im Dezember 2008 kreisweit ausgedehnt und im Dezember 2009 auch in die Abendstunden hinein verlängert worden. Die Fahrgastzahlen sind entsprechend gestiegen - allerdings noch weitaus deutlicher als ursprünglich erwartet.

So wurde allein in diesem Januar von der West Energie und Verkehr 7237 Fahrgäste gezählt; gegenüber 3903 im Januar 2009. Dies führte zu Kapazitätsengpässen, so dass vermehrt Fahrtaufträge nicht zeitgerecht oder gar nicht umgesetzt werden konnten. Der Ausschuss gab nun grünes Licht, die Anmeldezeiten für Fahrtwünsche mit dem Multi-Bus von heute 30 auf 60 Minuten zu verlängern. Verwaltung und West dürfen gegebenenfalls auch notwendige Kapazitätserweiterungen bei Fahrzeugen und Personal vornehmen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert