Motto lautet „Winds in Concert“

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Unter dem Motto „Winds in Concert“ konzertiert die West-Harmony am kommenden Sonntag, 14. Mai, um 17 Uhr gemeinsam mit dem Musikcorps Braunsrath in der Bürgerhalle von Gangelt-Hastenrath. Der Eintritt ist frei.

Die West-Harmony ist ein Projektorchester des Kreismusikverbandes Heinsberg, das bereits seit 2009 besteht. Seit ihrer Gründung hat sich die West-Harmony stets weiter entwickelt. Inzwischen zählt das Orchester etwa 70 Mitglieder und hat sich als eine feste Größe in der musikalischen Kulturlandschaft des Kreises Heinsberg und über dessen Grenzen hinaus etabliert.

Erstmalig hat der musikalische Leiter Martin Kirchharz in diesem Jahr einen thematischen Schwerpunkt gewählt und verspricht damit den Zuhörern etwa mit „Armenian Dances“ von Alfred Reed, „Danzón No. 2“ von Arturo Márquez oder „Riverdance“ von Bill Whelan einen tänzerischen Abend.

Auch in diesem Jahr konnte mit dem Musikcorps Braunsrath ein großartiger Partner gewonnen werden. Schon seit Jahrzehnten gilt das Musikcorps als richtungsweisend für die sinfonische Blasmusik im Kreis Heinsberg und begeistert seine Zuhörer mit Musik auf höchstem Niveau. Besonders durch technisch anspruchsvolle Bearbeitungen klassischer Werke, wie zum Beispiel Tschaikowskys Schwanensee (arr. Ofburg), hat sich das Musikcorps Braunsrath einen Namen gemacht.

Originalliteratur

Aber auch Liebhaber der Originalliteratur für sinfonisches Blasorchester kommen beim gemeinsamen Konzert etwa durch „Cry of the Last Unicorn“ von Rossano Galante auf ihre Kosten.

Auf regen Besuch hoffen der Kreismusikverband Heinsberg und alle Musizierenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert