Mobilität im Selfkant: Hilfe in Sachen Mitfahrerbänke angeboten

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
13967421.jpg
Unser Foto zeigt eine Mitfahrerbank in Baesweiler-Loverich, wo die Bänke nach Auskunft von Bürgermeister Willi Linkens gut angenommen werden. Foto: Gerhards

Selfkant. Die Politik in der Gemeinde Selfkant beschäftigte sich nun erneut mit „Mitfahrerbänke“. Eigentlich war das Thema in der Ausschusssitzung in die nächste Sitzungsrunde im März vertagt worden. Die SPD-Fraktion beantragte drei bis vier Mitfahrbänke im Selfkant aufzustellen.

Nach einem Bericht in unserer Zeitung meldete sich der Gewerbeverband Selfkant, weil er die Position vertritt, dass Mitfahrerbänke in jedem Ort der Gemeinde aufgestellt werden sollten. Der Gewerbeverband bot in dieser Sache seine Mithilfe an, was von den Ratsmitgliedern positiv aufgenommen wurde.

Der Verkehrs-, Bau- und Umweltausschusssitzung soll abschließend über die Bänke entscheiden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert