Mittelalter-Festival in Wassenberg steht auf der Kippe

Von: vm
Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Ob das „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum” (MPS) im nächsten Jahr wieder nach Wassenberg kommt, ist fraglich. Der Veranstalter spricht von starken finanziellen Einbußen im laufenden Jahr.

Es fehlt demnach ein extrem hoher sechsstelliger Bereich. Nun will er das unternehmerische Risiko durch einen stärkeren Vorverkauf verringern. In einer Mitteilung schreibt Veranstalter Gisbert Hiller, dass für Wassenberg 6000 Karten im Vorfeld verkauft werden müssen, sonst könne das Festival nicht stattfinden.

Der Co-Veranstalter, der Gewerbeverein Wassenberg, wurde vor vollendete Tatsachen gestellt und ist erbost, dass MPS vor der Verbreitung der Nachricht nicht den Kontakt gesucht hat.

Das MPS ist seit sechs Jahren jährlich in Wassenberg. Zusammen mit elf weiteren Orten steht die Stadt auf der Streichliste.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert