Mit viel Leidenschaft: Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
9031388.jpg
Vorsitzender Norbert Mertens (r.) und Schirmherr Josef Rütten (l.) präsentieren die Sieger der Lokalschau des KZV R 398 Langbroich. Foto: agsb

Gangelt-Schierwaldenrath. Die Museumshalle der Selfkantbahn in Schierwaldenrath stand in diesen Tagen ganz im Zeichen tierischen Lebens. Nach der Rassegeflügelschau folgte nun die Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins R384 Langbroich.

Faire Bewertung

Vorsitzender Norbert Mertens, gleichzeitig auch Kreisvorsitzender der Kaninchenzuchtfreunde, dankte bei der Siegerehrung am Samstagabend in der Gaststätte Selfkantbahn allen Freunden des Vereins und wünschte „Gut Zucht“. Mertens dankte ferner den Preisrichtern Ramona und Frank Weide für ihre faire Bewertung.

Mehr als nur ein Hobby

Die Vereinsmitglieder präsentierten stolz ihre Tiere, wobei eine besondere Tierliebe zu erkennen war. Die Kaninchenzucht ist für viele mehr als nur ein Hobby und wird mit viel Leidenschaft betrieben. „Es ist beeindruckend, mit welchem Einsatz, aber auch mit welchem Erfolg der Verein in jedem Jahr so eine Lokalschau durchführt“, sagte Schirmherr Josef Rütten in seinem Grußwort.

Norbert Mertens zeigte sich bei der Schau voller Stolz, denn Sohnemann Jonas bekam für seine Zucht „Farbenzwerge Chinfarbig“ mit ausgezeichneten 96,5 Punkten die Landesverbandsmedaille überreicht. Ebenfalls wurde Jonas Mertens Vereinsmeister der Jugend vor Pia Mertens und Tobias Dahmen. Das beste männliche Tier der Jugend stellte Pia Mertens, das beste weibliche Tier hatte Tobias Dahmen im Kaninchengehege. Bei den Senioren erhielt die Zuchtgemeinschaft Thomas/Gerads die Landesverbandsmedaille (LVM) für die Zucht Kleinsilber gelb. Für ihre Erzeugnisse erhielt Heidi Mertens ebenfalls die Landesverbandsmedaille.

Das beste männliche Tier

Die Vereinsmeisterschaft ging an die Zuchtgemeinschaft Thomas/Gerads (Kleinsilber gelb), hier belegten Jimmy von Krüchten (Kleinsilber hell), Norbert Mertens (Schwarzgrannen) und Josef Dohmen (Deutsche Riesen weiß R.A.) die weiteren Plätze.

Das beste männliche Tier (Kleinsilber gelb) der Ausstellung bei den Senioren stellte, ebenso wie auch das beste weibliche Tier (Kleinsilber schwarz), die ZGM Thomas/Gerads.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert