Kreis Heinsberg - Milhouse spielt bei der ersten Session vom Blues-Club Heinsberg

Milhouse spielt bei der ersten Session vom Blues-Club Heinsberg

Letzte Aktualisierung:
blues
Milhouse bei der ersten Session vom Blues-Club Heinsberg.

Kreis Heinsberg. Reiner Jansen (Gitarre), Roland Jumpertz (Bass), Klaus Opelt (Gitarre und Gesang) sowie Bernhard Popp (Schlagzeug) - das ist die Geilenkirchener Blues-Formation Milhouse, die bei der ersten offenen Blues-Session in der Chill-Out-Bar in Oberbruch an der Ulmenstraße dem Publikum einheizte.

Doch dabei soll es nicht bleiben, so die Initiatoren vom Blues-Club Heinsberg, die dieses Musikangebot etablieren möchten. Mehr Blues soll es im zweimonatigen Turnus jeweils am zweiten Samstag des Monats an gleicher Stelle geben, also erneut im März.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert