Kreis Heinsberg - Mammografie-Screening bald im Heinsberger Krankenhaus möglich

Mammografie-Screening bald im Heinsberger Krankenhaus möglich

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Im Februar soll die neue Mammografie-Screening-Einheit im Heinsberger Krankenhaus ihren Betrieb aufnehmen. Dies hat die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Meurer aus Heinsberg jetzt in Erfahrung bringen können.

Auf ihre Anfrage teilte Johannes Reimann von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein mit, dass die Einrichtung und Zertifizierung der Einheit kurz vor dem Abschluss stehe. „Sie wird eine der modernsten in ganz Nordrhein sein”, so Reimann.

Damit werde das bisherige und provisorische Verfahren hinfällig, nach dem diejenigen Frauen, die möglichst frühzeitig eine Untersuchung wünschten, in die Screening-Einheiten Aachen beziehungsweise Mönchengladbach geschickt werden müssten, berichtete Meurer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert