Kreis Heinsberg - „Mach dir ein Bild vom Klima”: Sieger des Jugendwettbewerbs geehrt

„Mach dir ein Bild vom Klima”: Sieger des Jugendwettbewerbs geehrt

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
malfo
Alle Sieger des 40. Internationalen Jugendwettbewerbs „Mach dir ein Bild vom Klima” auf Kreisebend freuten sich über ihre Preise. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Erst gab es die Ehrungen, dann eroberte das „Tiger Team” die Leinwand: 300 kleine und große Zuschauer haben im Gloria-Kino in Erkelenz die Preisträger des 40. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ” gefeiert.

Dr. Veit Luxem, Sprecher der veranstaltenden Genossenschaftsbanken im Kreis Heinsberg, lobte den phantasievollen Umgang mit dem Thema „Mach dir ein Bild vom Klima”. Besonders hob er das große Engagement der Pädagogen an den Schulen hervor.

Luxem zeigte sich begeistert von der großartigen Resonanz: 4716 Einsendungen wurden in den Volksbanken, Raiffeisenbanken und Spar- und Darlehnskassen vor Ort gezählt, darunter viele Bilder, aber auch Filme. In Kooperation mit der Heinz-Sielmann-Stiftung sei das anspruchsvolle Thema aufbereitet worden, zudem gehe es um einen nachhaltig positiven Impuls auf das ehrenamtliche und soziale Engagement im Umfeld der Kinder und Jugendlichen: „Man darf gespannt sein.”

Erfolgreich waren die Teilnehmer aus dem Kreis Heinsberg auch auf Landesebene. Die neunjährige Selina Zubicks aus Hückelhoven-Doveren (Klasse 3a der Johannes-Holzapfel-Schule) gewann einen zweiten Landespreis. Einen dritten Platz belegte der siebenjährige Robert Joscko aus Heinsberg (Klasse 1b der Katholischen Grundschule Karken). Sieben weitere Teilnehmer bekamen Landesförderpreise: Michelle Suckow (acht Jahre, Geilenkirchen), Janina Kniebeler (9) und Vivian Melsa (13) aus Übach-Palenberg, Iris Broderius (12, Titz-Rödingen), Ileyda Ildiran (13, Wassenberg), Sonja Gröntgen (17, Niederzier) und Marcel Schultheiß (17, Hückelhoven-Baal).

Auf Kreisebene platzierten sich bei den Schülern der Klassen eins und zwei: 1. Michelle Suckow, 2. Franziska Cremer, 3. Zeyd Akban, alle GGS Geilenkirchen, 4. Robert Joschko, KGS Karken und 5. Sophie Kuchenbecker, Erich-Kästner-Schule Wegberg.

In der Gruppe der Klassen drei und vier gewann Marwin Wißwe, KGS Scherpenseel, 2. Selina Zubiks, Johann-Holzapfel-Schule Doveren, 3. Janina Kniebeler, GGS Boscheln, 4. Berkan Kökkaya, Johann-Holzapfel-Schule Doveren, 5. Lilia Soudani, GGS Geilenkirchen.

Aus den Klassen fünf und sechs siegten 1. Laura Broderius, 2. Iris Broderius, Gymnasium, 3. Joshua Schiffer, alle Gymnasium Haus Overbach, 4. Janine Rabbertz, Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg, 5. Ece Okutgen, Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg.

Sieger der Klassen sieben bis neun wurden 1. Ileyda Ildiran, Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg, 2. Vivian Melsa, Städtische Realschule Übach-Palenberg, 3. Nadine Gröntgen, Gymnasium Haus Overbach, 4. Gizem Bingöl, 5. Hanna Frenken, beide Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg.

Sieger der Klassen zehn bis 13 wurden 1. Lara Ludwigs, 2. Sonja Gröntgen, beide Gymnasium Haus Overbach, 3. Helena Schiffmann, Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg, 4. Tina Plavius, Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz, 5. Marcel Schultheiß, Cusanus Gymnasium Erkelenz.

Darüber hinaus berichtete Luxem, dass die Genossenschaftsbanken im Kreis Heinsberg zum 40-jährigen Bestehen von „jugend creativ” Sonderpreise für die achten bis 13. Jahrgänge ausgelobt haben. Insgesamt 40 begabte junge Menschen werden am 29. Mai mit drei Künstlerinnen aus der Region am Kunstworkshop auf Haus Hohenbusch teilnehmen.

Zudem warb er für den 41. Internationalen Jugendwettbewerb, dessen neue Thematik „Zuhause! Zeig uns deine Welt” lautet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert