Luise-Hensel-Schule gewinnt Fußballkreismeisterschaft

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
7052470.jpg
Die Luise-Hensel-Schule Erkelenz (stehend) gewann das Finale um die Hallenkreis­meisterschaft im Mädchenfußball der Grundschulen mit 2:1 gegen die Brunnenschule Kirchhoven-Lieck (knieend). Foto: agsb

Kreis Heinsberg. Mit einem Erfolg der Luise-Hensel-Schule Erkelenz endete die siebte Grundschul-Kreismeisterschaften für Mädchenfußballmannschaften. Bei der Endrunde in der Sporthalle der Don-Bosco-Schule in Oberbruch setzten sich die Mädchen aus Erkelenz in einem spannenden Finale gegen die Brunnenschule Kirchhoven-Lieck durch.

Es gab zwar Chancen auf beiden Seiten, Tore fielen aber nicht. So musste der Titel im Entscheidungsschießen vergeben werden. Da blieb es spannend. Nach dem ersten Durchgang mit jeweils drei Schüssen stand es erneut unentschieden, diesmal 1:1. Dann legte die Luise-Hensel-Grundschule vor und traf zum 2:1. Der Gegner verschoss. Und der Jubel war riesengroß bei den Erkelenzer Mädchen.

Petra Hanßen vom Amt für Schule, Kultur und Weiterbildung des ausrichtenden Kreises Heinsberg gratulierte dem siegreichen Team und dankte ­Mitorganisator Michael Kranz. ­Applaus gab es ebenfalls für die beiden Schiedsrichter Hans Radünz und Theo Meissner. Insgesamt sechs Mannschaften hatten sich für diese Endrunde qualifiziert und dann in zwei Gruppen um den Einzug ins Finale gespielt.

Die Gruppenzweiten bestritten das kleine Finale um Platz drei. Da traf die Johann-Holzapfel-Schule ­Doveren auf die GGS Im Weidengrund Ratheim. Das Entscheidungsschießen gewann die Johann-Holzapfel Schule Doveren mit 2:1. Im Platzierungsspiel um Rang fünf siegte die GGS Hilfarth mit 1:0 gegen die Erich-Kästner-Schule Wegberg. Für alle Mannschaften gab es Urkunden und Spielbälle, der Sieger nahm zusätzlich den Wanderpokal in Empfang.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert