Löschgruppe ehrt Peter Heuter

Letzte Aktualisierung:
hs-jubioberwehr-fo
Brandinspektor Paul Heuter erhielt Anerkennung von Heinz Willi Jansen, Wolfgang Paulus, Willi Schmitz, Ilias Nikolareas und Marcel Huken.

Heinsberg-Oberbruch. Beim Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Heinsberg, Löschgruppe Oberbruch, begrüßte Löschgruppenführer Ilias Nikolareas den Leiter des Ordnungsamtes Wolfgang Paulus, Ortsvorsteher Willi Schmitz und den Leiter der Feuerwehr, Heinz Willi Jansen.

Ein besonderer Gruß galt an diesem Abend aber Brandinspektor Paul Heuter und seiner Ehefrau Gaby. Paul Heuter ist seit 25 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Von 1986 bis 2000 hatte er die Funktion des Gerätewartes im Gerätehaus Oberbruch.

Seit 2006 ist er Zugführer des Umweltzuges der Feuerwehr der Stadt Heinsberg. Schon bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Heinsberg im letzten November war er von Bürgermeister Josef Offergeld mit der Silbernen Ehrennadel des Landes NRW ausgezeichnet worden.

Als Dank für seine Dienste erhielt Paul Heuter jetzt zusätzlich den kleinen Wappenteller der Stadt Heinsberg sowie seine Frau Gaby einen Blumenstrauß. Heinz Willi Jansen dankte dem Jubilar ebenfalls für dessen vorbildlichen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr und überreichte ihm die Silberne Ehrennadel der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Heinsberg.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert