Kreis Heinsberg - Leser-Aktion: Wer kommt mit zu Dohmen?

Leser-Aktion: Wer kommt mit zu Dohmen?

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Der Zeitungsverlag Aachen ist mit seinen Lokalausgaben Heinsberger Zeitung, Heinsberger Nachrichten und Geilenkirchener Zeitung Medienpartner der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg (WFG) beim Standortmarketing unter dem Titel „Spitze im Westen“. Bei einer Veranstaltungsreihe werden die Standortpartner von „Spitze im Westen“ in den Blickpunkt gerückt. Abonnenten wird im Rahmen des Aboplus-Programms bei Firmenbesuchen ein exklusiver Blick hinter die Kulissen ermöglicht.

Die nächste Veranstaltung wird im kommenden Monat, am Donnerstag, 15. September, am späten Nachmittag bei der Willy-Dohmen-Gruppe stattfinden. Mit Abo­plus haben Abonnenten die Gelegenheit, die Unternehmensgruppe kennenzulernen.

Zunächst erhalten die Teilnehmer am Firmensitz von Dohmen im Übach-Palenberger Stadtteil Windhausen wissenswerte Informationen rund um das traditionsreiche Familienunternehmen und das Thema Straßenbau. Danach geht es mit einem Bus auf Tour. Ziel ist die Abbau- und Produktionsstätte in Geilenkirchen mit modernen Beton- und Asphaltmischwerken, Polymer­anlage zur Bitumenaufbereitung, Kiesabbau und Kieswäsche, Recyclinganlage und Labor.

Zu beachten ist: Für Besucher gelten bei der Betriebsbesichtigung besondere Sicherheitshinweise. Barrierefreiheit ist bei dieser Veranstaltung nur zum Teil gegeben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Nehmen Sie teil an einer exklusiven Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die genaue Uhrzeit und der Treffpunkt werden den ausgelosten Teilnehmern schriftlich mitgeteilt.

Bewerbungen für diese Veranstaltung sind unter dem Stichwort „Dohmen“ bis 4. September möglich mit Angabe Ihrer Kundennummer, Namen, Adresse sowie Personenanzahl (maximal zwei Personen) und der Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind, per E-Mail an: kreis-heinsberg@zeitungsverlag-aachen.de.

Die ausgelosten Teilnehmer der Veranstaltung werden innerhalb einer Woche nach Ablauf der Bewerbungsfrist schriftlich benachrichtigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert