Kreis Heinsberg - Kunstverein zeigt Werke von Angela Fette

Kunstverein zeigt Werke von Angela Fette

Letzte Aktualisierung:
15618898.jpg
Der Kunstverein Region Heinsberg zeigt vom 5. bis 26. November unter dem Titel „Des Platitudes“ in Unterbruch Werke der Künstlerin Angela Fette.

Kreis Heinsberg. „Angela Fette: Des Platitudes“: Diese Ausstellung wird beim Kunstverein Region Heinsberg in Unterbruch (Horster Hof) am Sonntag, 5. November, um 11.30 Uhr eröffnet. Sie läuft bis zum 26. November. Die Öffnungszeiten: sonntags von 11 bis 17 Uhr und samstags von 15 bis 18 Uhr.

Die Künstlerin Angela Fette, gebürtige Hamburgerin, studierte von 1994 bis 1996 Visuelle Kommunikation mit Fokus auf Malerei und Zeichnung an der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Später wechselte sie an die Städelschule Frankfurt in die Klasse von Peter Angermann, bei dem sie von 1996 bis 1999 Malerei studierte.

1999 nahm sie an einem Atelierstipendium an der Parson School in New York City (USA) teil. 2001 wechselte sie an die Kunstakademie Düsseldorf, wo sie bei Hubert Kiecol Bildhauerei studierte und bei Gerhart Merz und Oswald Wiener ihr Spektrum um Konzeptkunst und Poesie erweiterte.

Bis heute finden auch diese Aspekte Ausdruck in ihrem Werk. 2003 schloss sie das Studium mit dem Akademiebrief ab. 2012/2013 war Angela Fette im Rahmen eines Stipendiums in Tel Aviv (Israel) zu Gast. Regelmäßig kehrt sie für Arbeitsaufenthalte, Ausstellungen und Performances nach Israel zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert