Kreis Heinsberg - Kunsttour: Reizvolle Reise durch das Kreisgbeiet

Kunsttour: Reizvolle Reise durch das Kreisgbeiet

Von: disch
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Die elfte Auflage der Kunsttour in der Freizeit-Region Heinsberg lädt am kommenden Wochenende mit insgesamt 40 Stationen zu ­einer reizvollen kulturellen Reise durch das Kreisgebiet ein.

Das Programm findet insbesondere am Sonntag, dem eigentlichen Veranstaltungstag, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr statt; einige Ateliers und Galerien sind aber auch bereits am Samstag geöffnet.

Patricia Mees, die Geschäftsführerin vom Heinsberger Tourist-Service (HTS), bei der alle Kunsttour-Fäden zusammenlaufen, hofft im Interesse der Teilnehmer wie der Besucher vor allem auf trockene Wetter. Zwar sei diese Veranstaltung grundsätzlich witterungsunabhängig, doch würden manche Künstler Außenbereiche in ihre Präsentationen einbeziehen. ­Außerdem mache eine Kunsttour bei Sonnenschein natürlich mehr Spaß als bei Regenwolken.

In die Vorfreude hat sich diesmal auch Trauer gemischt. Wie ­berichtet, ist die Künstlerin, Galeristin und Kunstlehrerin Marlies Seeliger-Crumbiegel, die auch Vorsitzende des Künstler-Forums Schloss Zweibrüggen war, im Alter von 65 Jahren gestorben. Im Rahmen der Ausstellung zur Kunsttour ist ein Treffen zu ihrem Gedenken am Samstag und am Sonntag, jeweils von 11 bis 18 Uhr, im Atelier Crumbiegel in Heinsberg-Karken (End 61) möglich.

Der Zeitungsverlag Aachen ist wieder Medienpartner vom HTS bei der Kunsttour.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert