Kreis Heinsberg - Kundgebung der Partei Die Linke in Geilenkirchen

FuPa Freisteller Logo

Kundgebung der Partei Die Linke in Geilenkirchen

Letzte Aktualisierung:
linke-foto
Prominentes Gesicht der Linken: Sahra Wagenknecht ist Mitglied des Parteivorstands und Kandidatin für den Bundestagswahlkreis Düsseldorf-Süd. Foto: ddp

Kreis Heinsberg. „Bundeswehr raus aus Afghanistan!”: Unter diesem Motto steht eine Kundgebung der Partei Die Linke, die am Donnerstag, 24. September, ab 18 Uhr auf dem Marktplatz in Geilenkirchen stattfindet.

Redebeiträge gibt es von der Bundestagskandidatin und ehemaligen Europaparlamentarierin Sahra Wagenknecht sowie von den Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen, Inge Höger und Paul Schäfer. Als Gast aus den Niederlanden wird Saadet Karabulut, Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion der Sozialistischen Partei im niederländischen Parlament in Den Haag, erwartet.

Der Heinsberger Kreisverband der Linken, für den Christa Frohn aus Wassenberg bei der Bundestagswahl als Direktkandidatin antritt, lädt alle interessierten Bürger ein, sich ein Bild vom politischen Programm der Partei zu machen. Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen die Rock-Cover-Band „Stone-H” aus Wassenberg und das Kabarett-Duo „Die Taubenvergifter” aus Dortmund.

Auf einer Internetseite der Linken in NRW wird bei der Ankündigung dieser Kundgebung darauf verwiesen, dass auf der Nato-Air-Base Geilenkirchen die Awacs-Flugzeuge stationiert seien, die in Afghanistan eingesetzt werden sollen. Weiter ist da zu lesen: „Geilenkirchen dient als ein Zentrum der Kriegskoordinierung in Europa und im Nahen Osten. Dieser mörderische Stützpunkt muss verschwinden!”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert