Kreis Heinsberg - „Kristalllicht“ feiert Jubiläumsfest zusammen mit vielen Gästen

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

„Kristalllicht“ feiert Jubiläumsfest zusammen mit vielen Gästen

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
10900612.jpg
Fröhliche Feier: Mit Liedern wurden die Gäste bei der Jubiläumsfeier im Waldorfkindergarten in Millich willkommen geheißen. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Seit 20 Jahren beginnen die Aktivitäten des Waldorfkindergartens „Kristalllicht“ in Hückelhoven-Millich bei allen Festen im Lichthof. Wie hätte es jetzt anders sein sollen, als die Einrichtung 20-jähriges Bestehen feierte? Die zahlreichen Gäste wurden dort mit Liedern willkommen geheißen, Eltern boten ihre selbstgebackenen Kuchen feil.

Und ihnen wurde schnell bewusst, dass ein großes Jubiläumsfest gefeiert wurde. Leiterin Hedda Porkab spielte die Gitarre und begrüßte die Gäste zusammen mit den Kindern. „Wenn der Sommer fortgegangen und der Herbst hat angefangen“, hieß es da ebenso wie „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Er bringt uns Wind, schüttelt die Blätter, bringt uns Regenwetter.“

Nach dem anschließenden Empfang im Eurythmieraum begannen im und rund um den Millicher Waldorfkindergarten jede Menge Aktivitäten. Edelsteine wurden gesiebt oder Schätze im großen Sandkasten gesucht. An Basteltischen wurden Herbstketten gebastelt, Fangbecher hergestellt oder Körbe geflochten. Diverse Bastelarbeiten des Bastelkreises wurden zum Verkauf angeboten, ein Puppenspiel aufgeführt und der Zauberer mit seinen Kunststücken bewundert. Natürlich durfte bei einem so vielfachen Angebot auch eine kulinarische Stärkung nicht fehlen: Es gab Eis, Kuchen, türkische Pizza, vegetarisches Gemüse aus dem Kessel, Bio-Würstchen mit Brötchen und Senf, Kaffee und Tee sowie Wasser und Säfte.

Kinder, Eltern, Gäste sowie Besucher des Jubiläumsfestes erlebten einen schönen Tag, an den sie noch lange und gerne zurückdenken werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert