Kreis Heinsberg - Kreisversammlung: Rotes Kreuz freut sich über jüngste Erfolge

Kreisversammlung: Rotes Kreuz freut sich über jüngste Erfolge

Von: cbo
Letzte Aktualisierung:
Beim DRK wurden Mitglieder gee
Beim DRK wurden Mitglieder geehrt: Heinz Grevenrath (hinten, Mitte), Jürgen Zoons (hinten, r.), Dietrich Olschofski (vorne, l.), Mathilde Hohnen (vorne, Mitte) und Irmgard Werner (vorne, r.). Ihnen gratulierten: Vorsitzender Dr. Michael Vondenhoff (hinten, l.) und Stellvertreterin Dr. Gisela Wirz (ganz hinten). Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Bei der Kreisversammlung vom Deutschen Roten Kreuz im Haus des DRK in Erkelenz würdigte der Vorsitzende, Dr. Michael Vondenhoff, die jüngsten Erfolge. Dabei war der Um- und Neubau des DRK-Zentrums in Hückelhoven zu nennen, der - wie berichtet - mit dem ersten Spatenstich symbolisch begonnen worden ist.

Die Ortsvereine Baal, Hückelhoven und Ratheim sollen dort gemeinsam mit den Jugendrotkreuzgruppen eine neue Heimat finden. Zu einem Erfolg auf umweltfreundlicher Ebene wurde die im vergangenen Jahr eingerichtete Photovoltaikanlage, die mehr Strom lieferte als vorher angenommen. Die vakante Stelle des Kreisgeschäftsführers soll neu besetzt werden. Derzeit befindet sich der Vorstand noch in der Findungs- und Auswertungsphase.

Auch im Bereich des Familienbildungswerks konnte Vondenhoff Neuigkeiten berichten, da die bisherige Leiterin Mechthild Martin-Notka zu Beginn des Jahres in Altersteilzeit gegangen ist. Die Leitung wurde jetzt an Christiane Yahya übergeben. Yahya unterstrich in ihrer Antrittsrede, dass ihre Aufgabe weiterhin darin bestehe, Familien in ihrer Leistungsfähigkeit zu unterstützen und den Ausbau bestehender Netzwerke weiter voranzutreiben; dazu gehöre die Zusammenarbeit mit den Familienzentren.

Die stellvertretende Kreisgeschäftsführerin, Marianne Grevenrath, berichtete unter anderem, dass 109 Blutspendetermine im vergangenen Jahr abgehalten wurden. 10.678 Blutspenden wurden dabei entnommen. Der Hausnotrufdienst plant den Einsatz von neuen Geräten. Neben dem stationären Notrufgerät sollen in Zukunft Mobilgeräte angeboten werden.

Der stellvertretende Kreisgeschäftsführer, Christoph Caron, fügte an, dass 1111 Einsätze und Übungen im vergangenen Jahr - zum Beispiel im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz, im Blutspendedienst, in der Seniorenerholung und bei der Kleidersammlung geleistet worden sind: insgesamt 49.136 Stunden waren die Helfer im Einsatz. Der DRK-Fahrdienst betreute rund 600 Personen. Mit den 32 Fahrzeugen wurden dabei rund 1.250.000 Kilometer zurückgelegt. Beim Liegendfahrdienst konnte ein Anstieg um 1282 Fahrten verzeichnet werden.

Beim Blick auf die Finanzen muss sich das Deutsche Rote Kreuz leider mit roten Zahlen abfinden. Ein Grund liegt darin, so war zu hören, dass der Behindertenfahrdienst Routen verloren habe. Insgesamt ist laut Schatzmeister Hans-Peter Mertens die Finanzlage aber als gut zu bezeichnen.

Der Wirtschaftsplan für das kommende Jahr wurde aufgrund der Vakanz in der Kreisgeschäftsführung noch nicht vollständig aufgestellt. Sowohl die Entlastung des Vorstandes als auch der ­vorläufige Wirtschaftsplan wurden von der Versammlung genehmigt.

Ehrungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Jürgen Zoons aus Waldfeucht-Hontem geehrt. Auf 50 Jahre blickten Irmgard Werner (Erkelenz), Dietrich Olschofski (Geilenkirchen) und Heinz Grevenrath (Erkelenz) zurück. Mathilde Hohnen aus Heinsberg-Dremmen erhielt eine Ehrung für ihre 55-jährige Mitgliedschaft.

Für seine besonderen Leistungen wurde Heinz Grevenrath zudem mit der kreisverbandseigenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert