Kreis Heinsberg - Kreissparkasse lässt „kölsche Tön” erklingen

Kreissparkasse lässt „kölsche Tön” erklingen

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
Ihr Auftritt soll Höhepunkt u
Ihr Auftritt soll Höhepunkt und Abschluss der großen PS-Auslosung mit kölschen Tön am 22. Juni in Heinsberg werden: Die Gruppe Bläck Fööss wurde von der Kreissparkasse als die „Ur-Mundart-Band” angekündigt.

Kreis Heinsberg. Landrat Stephan Pusch freut sich bereits mächtig auf das große Festwochenende zum 40-jährigen Bestehen des Kreises Heinsberg, vom 22. bis zum 24. Juni, „wenn was los ist rund ums Kreishaus”.

Gefeiert wird der runde Geburtstag mit einer PS-Auslosung der Kreissparkasse am Freitag, mit einer Musikgala der West Energie und Verkehr am Samstag und mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag.

Im Mittelpunkt eines Pressegesprächs stand am Freitag in der Heinsberger Filialdirektion der Kreissparkasse die große PS-Auslosung. Vorstandsvorsitzender Thomas Pennartz, der von „einem besonderen Programm an einem besonderen Wochenende” sprach, kündigte gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Dr. Richard Nouvertné und Hans-Josef Mertens zum Auftakt einen Abend der „kölschen Tön” an. „Blötschkopp” Marc Metzger als Moderator der Show wird am Freitag, 22. Juni, auf dem Open-Air-Gelände der Kreisverwaltung in Heinsberg an der Valkenburger Straße gleich vier klangvolle Namen der Kölner Musikszene ansagen dürfen: Kasalla, Klüngelköpp, Brings und Bläck e_SDHpFööss. „Gute Laune wird garantiert sein”, so Nouvertné.

Der frühe Beginn der Veranstaltung um 18 Uhr hat einen simplen Grund: Alle Fußballfans sollen das an diesem Abend um 20.45 Uhr stattfindende Viertelfinalspiel der Europameisterschaft nicht verpassen, wie Mertens erklärte.

Sparkassendirektor Thomas Pennartz sagte: „Das PS-Sparen ist ein erfolgreicher Dauerbrenner.” Er stellte die reizvolle Kombination von Gewinnspiel und Geldanlage heraus. Fünf Euro kostet ein Los: Vier Euro werden gespart. Ein Euro als Lotterieeinsatz ermöglicht nicht nur kleine und große Gewinne (von 2,50 bis 250 000 Euro), sondern 25 Cent pro Los sind auch für gute Zwecke vor Ort bestimmt. So ermöglichen die Kunden der Kreissparkasse Heinsberg mit weit mehr als einer Million gekaufter Lose im Jahr eine Unterstützung für gemeinnützige Institutionen im Kreis Heinsberg in Höhe von fast 300 000 Euro.

Auch der Reinerlös aus dem Kartenverkauf kommt nach Angaben von Mertens - wie immer bei PS-Auslosungen - einer gemeinnützigen Einrichtung zugute. Diesmal wird der Scheck an den Landrat für den Verein „HS - Ein Kreis hilft” überreicht. Diese Plattform aller Hilfsvereine profitiert nicht nur vom Festwochenende selbst. Auch der Reinerlös (in Höhe von mehr als 10 000 Euro) aus dem Benefizkonzert, das die Big Band der Bundeswehr zum Kreis-Geburtstag am 1. März in der Hückelhovener Aula bestritten hatte, ist für diesen Spendentopf bestimmt.

„40 Jahre Musikgeschichte” lautet der Titel einer Musikgala, die von der West Energie und Verkehr am Samstag, 23. Juni, ab 20 Uhr ebenfalls open air an der Kreisverwaltung präsentiert wird. Nach Angaben von West-Vorstand Markus Palic wird dabei der Bogen gespannt von Elvis Presley bis Abba, von Udo Jürgens bis Udo Lindenberg. Dafür sorgen als internationale Interpreten aus der Welt des Musicals Amber Schopp, Valerie Scott, Adrian Becker und Martin Berger in dieser eigens für diesen Abend von Kultur Pur (Hückelhoven) produzierten Show mitwirken. Mit Anja Backus und Kathrin Ellinghoven sind auch zwei Künstlerinnen aus dem Kreis dabei.

„Infotainment” gibt es laut Landrat Stephan Pusch am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür im Kreishaus. „Wir feiern nicht uns als Verwaltung. Wir feiern zusammen mit den Bürgern.” Kennenlerntouren durch das Haus, Präsentationen der Ämter (vom Gesundheitscheck bis zur Geburtstagszeitung aus dem Archiv), Ausstellungen, Fahrzeugschau von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, eine Tombola und vieles mehr stehen auf dem Programm. Auch viele Aktivitäten für Kinder - samt Auftritt der WDR-Maus.

Vorverkauf beginnt am Montag

Am kommenden Montag, 26. März, startet der Vorverkauf sowohl für die PS-Auslosung als auch für die West-Musikgala in allen 50 Geschäftsstellen der Kreissparkasse Heinsberg.

Verfügbar sind für beide Veranstaltungen jeweils 1500 nummerierte Sitzplätze (Preis: 16 Euro) und 1500 Stehplätze (Preis: 12 Euro).

Kombi-Tickets, die sowohl zum Besuch der PS-Auslosung am Freitag als auch der West-Musikgala am Samstag berechtigen, kosten 30 Euro (Sitzplätze) und 20 Euro (Stehplätze).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert