Kreis Heinsberg - Kreismusikschule: Bunter musikalischer Reigen

Kreismusikschule: Bunter musikalischer Reigen

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
11472240.jpg
Die Blockflötengruppe war mit von der Partie beim Winterwonderland der Kreismusikschule. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. In diesem Jahr lautete beim traditionellen Winterwonderland der Kreismusikschule Heinsberg das Motto: „Weihnachten zu Gast bei Schwanensee“.

Wim Brils, der auch in diesem Jahr wieder die Gesamtleitung der Veranstaltung im Atrium vom Berufskolleg in Erkelenz am Schulring übernommen hatte, setzte dies um in verschiedenen Bearbeitungen von Werken Pjotr Iljitsch Tschaikowskis für Blockflöte, Saxofon und Blasorchester – so zum Beispiel mit der Darbietung der Flötengruppe mit dem Titel „Der Schwan“.

Aber auch Werke anderer Komponisten kamen zur Aufführung. So beispielsweise Claude Debussys „Arabesque“, Chopins „Nocturne“ oder Johann Sebastian Bachs „Menuett“ und viele, von Wim Brils arrangierte weihnachtlichen Klänge. „Oh du Fröhliche“ hieß es da ebenso wie „Lonely this Christmas“ und „Heilige Weihnachts­glocken“. Beeindruckend war auch der Auftritt der Kleinsten als „Frösche“. Da hatte Hedy Sieben mit der Früherziehungsgruppe „ganze Arbeit“ geleistet.

Es war ein bunter Reigen abwechslungsreicher und musikalisch hochwertiger Darbietungen, die beim Winterwonderland wieder zu erleben waren, so recht nach dem Geschmack der vielen Besucher dieser Traditionsveranstaltung. Und immer wieder wurde die Musik von Lichtbildern begleitet. Krönender Höhepunkt war das bombastische Finale mit „Pomp and Circumstance“ von Sir Edward Elgar – und mit dem bei „The Last Night of the Proms“ alljährlich die Saison der Promenadenkonzerte in der Royal Albert Hall in London zu Ende geht. Beim Winterwonderland in diesem Jahr spielte das Orchester der Kreismusikschule dieses Stück – und die Gäste waren begeistert.

Wim Brils und seine Musikschüler freuten sich am Ende über den großen Beifall.

In der Pause hatte Anja Brils wie in jedem Jahr die Bewirtung der Gäste beim Winterwonderland übernommen, und der Erlös aus diesen Einnahmen soll auch in diesem Jahr wieder der Kinderkrebshilfe zugute kommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert