Heinsberg - Kreativ-Börse zugunsten des Kinderhospizdienstes Sonnenblume

Kreativ-Börse zugunsten des Kinderhospizdienstes Sonnenblume

Von: susch
Letzte Aktualisierung:
hs-kreativboerse-fo
Pfarrer Sebastian Walde, Doris und Franz Laibach, Birgit Philippen, Marie-Theres Reichert, Koordinatorin beim Kinderhospiz, und Rosie Seidel präsentieren eine kleine Auswahl der originellen Artikel für die 1. Heinsberger Kreativ-Börse (v.li.). Foto: Schwab

Heinsberg. Originelle Weihnachtsgeschenke bietet die 1. Heinsberger Kreativ-Börse zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Sonnenblume vor dem ersten Adventssonntag im Jugendheim Arche in Heinsberg an der Ostpromenade. Jeder Artikel ist ein Unikat, handgemacht, phantasievoll und aus bester Qualität.

Der Erlös der Börse wird dem Ambulanten Kinderhospizdienst Aachen/Kreis Heinsberg gespendet. 17 Aussteller aus der Region bis Jülich haben sich angemeldet. Die Standplätze in der Arche sind schon seit Wochen ausgebucht. Angeboten werden aus Filz gestrickte Pantoffeln, bunte Taschen, Acrylbilder, Kunstgegenstände aus den verschiedensten Materialien, Schmuck, Heimtextilien und ganz individuelle Kinderkleidung.

Angefertigt wurden die Produkte beim Cafe Creativa der evangelischen Kirche, das für jeden offen steht, der sich übers Stricken, Malen und andere Hobbys austauschen möchten. Außerdem gibt´s bei der Kreativ-Börse eine Cafeteria, und eine Künstlerin für Seidenmalerin fabriziert zusammen mit interessierten Kindern vor Ort Seidenbilder, die, gerahmt, sofort mit genommen werden können.

Die Idee zur 1. Heinsberger Kreativ-Börse stammt von Rosie Seidel, Koordinatorin für Erwachsenenbildung bei der evangelischen Kirche in Heinsberg. Die Kreativ-Börse ist eine Erweiterung im Rahmen der ökumenischen Aktionen, mit denen die evangelische Kirchengemeinde die Vorweihnachtszeit begleitet. So veranstaltet sie zehn Jahre schon das zur Institution gewordene und weithin beliebte Fenstersingen.

Auch der Erlös aus dem Fenstersingen kommt in diesem Jahr dem Ambulanten Kinderhospizdienst zugute. „Vor zehn Jahren, als wir mit dem Fenstersingen gestartet sind, ging unsere erste Spende an das Kinderhospiz. Deshalb wollten wir zum 10-jährigen Fenstersingen und zur 1. Kreativ-Börse wieder für diesen Verein etwas Gutes tun”, sagt Seidel, die es einmal mehr verstanden hat, eine tolle Idee erfolgreich umzusetzen.

Termine und Uhrzeiten der Kreativ-Börse: Die Termine für die 1. Kreativ-Börse sind Freitag, 27. November, 15 bis 18 Uhr, und Samstag, 28. November, 10.30 bis 16 Uhr, im Jugendheim Arche in Heinsberg an der Ostpromenade.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert