Kontrolle: Berauscht am Steuer gesessen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Der Polizei sind am vergangenen Wochenende bei Kontrollen mehrere Verkehrsteilnehmer aufgefallen, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer saßen.

Dies war der Fall in Gangelt-Stahe (Bundesstraße 56), Heinsberg-Karken (Roermonder Straße), Selfkant-Hillensberg (Bergstraße), Wassenberg (Am Waldrand und Landstraße 117), Wassenberg-Birgelen (Elsumer Weg) und Wegberg-Wildenrath (Friedrich-List-Allee). Und auf der Jülicher Straße in Übach-Palenberg wurde ein Fahrer angehalten, der alkoholisiert war.

Den acht Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige gegen sie erstattet. Allen Personen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Führerschein einbehalten, teilt die Kreispolizeibehörde mit.

Zudem wurden bei Kontrollen in Geilenkirchen (Bundesstraße 56), Heinsberg-Oberbruch (Röntgenstraße) und Hückelhoven-Baal (Krefelder Straße) drei Verkehrsteilnehmer festgestellt, die nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaßen. Den Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt – und auch diese Fahrer erhielten eine Anzeige.

Darüber hinaus wurden in Geilenkirchen (Konrad-Adenauer-Straße) und Hückelhoven-Brachelen (Neustraße) zwei Personen kontrolliert, die geringe Mengen illegaler Rauschmittel mit sich führten. Gegen die Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizeibeamten stellten das Rauschgift sicher.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert