Kita St. Lambertus ist nun ein Familienzentrum

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Dremmen. Als erster Kindergarten im Stadtgebiet Heinsberg hat die katholische Kindertagesstätte St. Lambertus Dremmen jetzt erfolgreich die Qualifizierung zum Familienzentrum bestanden.

Ab sofort steht die Einrichtung damit nicht mehr nur den Kindern und Familien zur Seite, die die Einrichtung besuchen, sondern bildet mit speziell ausgebildeten Fachberatern einen zentralen Knotenpunkt im Ort.

Zu den künftigen Aufgaben des Familienzentrums gehören beispielsweise Aktionen für Eltern und Kinder, die die Einrichtung nicht besuchen, Integrationsangebote, Angebote zur Sprachförderung oder spezielle Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themenbereichen. Das umfangreiche Angebot kann unter der Internetadresse http://www.kiga-dremmen.de eingesehen werden.

Bis zur Qualifizierung hat das Team um Leiterin Bettina Gubernator lange und oftmals beschwerliche Wege zurücklegen müssen. Doch alle Mühen und Strapazen haben sich gelohnt.

Die für die Zulassung zum Familienzentrum zuständige Zertifizierungsstelle „Päd-Quis” Berlin bewertete die Einrichtung mit höchster Punktzahl und Auszeichnung. Dieses hervorragende Ergebnis wurde in Zusammenarbeit mit dem katholischen Kirchengemeindeverband Heinsberg-Oberbruch als Träger, dem städtischen Jugendamt Heinsberg und der großen Anzahl an Kooperationspartnern erzielt. Bei ihnen möchte sich das Team um Leiterin Bettina Gubernator besonders danken. Ohne deren Unterstützung sei das Vorhaben nicht zu realisieren gewesen.

Vier Gruppen

Durch die Umstrukturierung von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum beginnt auch die räumliche Erweiterung durch einen umfangreichen Umbau und einen 180 Quadratmeter großen Anbau, der bereits im Gange ist. Dieser Ausbau berücksichtigt unter anderem auch, dass die Anzahl der Kinder unter drei Jahren erweitert und auf alle vier Gruppen der Einrichtung ausgedehnt wird.

Zum neuen Kindergartenjahr im August 2011 werden die Umbauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein. Im Herbst wird sich das Familienzentrum „St. Lambertus Dremmen” dann im neuen Glanz präsentieren und mit einem Einweihungsfest bei den vielen Helfern und Gönnern bedanken.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert