Kinderfest lockt am 11. Juli zur Selfkantbahn

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Zum 19. Mal steigt am Sonntag, 11. Juli, bei der Selfkantbahn das große Kinderfest. Dann gehört die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen einen Tag lang wieder ganz den kleinen und großen Kindern.

Für die jungen Fahrgäste gibt es von 10 Uhr bis 17 Uhr am Bahnhof in Gangelt-Schierwaldenrath Spiel und Spaß rund um die Dampfeisenbahn. Viele Attraktionen warten auf die Gäste, zum Beispiel ein Schminkstand, eine Hüpfburg, ein altes Kinderkettenkarussell, eine Tombola mit vielen schönen Preisen und jede Menge Spiele.

Dazu kommen Mal- und Bastelstände und in der Thevis-Mühle gegenüber dem Bahnhof Schierwaldenrath gibt es einen Kindertrödelmarkt.

Natürlich steht die Museumseisenbahn im Mittelpunkt des Geschehens: Die kleinen Fahrgäste können wie immer beim Kinderfest auf dem Führerstand einer echten Dampflok mitfahren und dem Lokomotivführer und dem Heizer bei der Arbeit zuschauen. Und sie können selbst mit einer Handhebel-Draisine fahren und dabei ihre Kräfte messen.

Die historischen Dampfzüge verkehren am Tag des Kinderfestes ab 10.30 Uhr von Schierwaldenrath aus und ab 11.07 Uhr von Gillrath aus. Der letzte Zug, ein historischer Dieseltriebwagen, fährt jeweils um 17.40 Uhr beziehungsweise um 18.03 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert