Kinder aus der Lebenshilfe-Kita erkunden die Radiowelt

Letzte Aktualisierung:
11050963.jpg
Auf Einladung des Radiosenders sprachen die Kinder der integrativen Lebenshilfe-Kindertagesstätte Triangel Geilenkirchen gleich mehrere Radiospots ein.

Kreis Heinsberg. Als wäre er schon ein Profi: Ganz souverän sagte Maximilian am Mikrofon im Studioraum des Radiosenders 100‘5 Das Hitradio den zuvor kurz eingeübten Satz: „Hi, ich bin Max, und am Samstag bin ich mit meinen Eltern beim Kreativmarkt.“

Auf Einladung des Radiosenders sprachen die Kinder der integrativen Lebenshilfe-Kindertagesstätte Triangel Geilenkirchen gleich mehrere Radiospots ein, die in einem Monat ausgestrahlt werden sollen, um den beliebten Kreativmarkt der Lebenshilfe zu bewerben, der am Samstag, 21. November, von 11 bis 18 Uhr im Betrieb 3 der Werkstatt für behinderte Menschen in Heinsberg an der Borsigstraße stattfindet.

Martin Grefen vom Radiosender erklärte den Kindern anschließend die Arbeit seiner Kollegen in der Redaktion und im Tonstudio. Bei den Nachrichten durften die kleinen Gäste live im Studio dabei sein. Jetzt heißt es gespannt abwarten: In der Woche vom 16. bis 20. November werden die Spots der Kinder zu hören sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert