Selfkant - Kind nach Unfall ins Klinikum gebracht

Kind nach Unfall ins Klinikum gebracht

Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Im Selfkant befuhr am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr ein ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Selfkant die K1 aus Fahrtrichtung Tüddern kommend in Richtung Süsterseel.

Er kam, so die Polizei am Wochenende, aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte nach dem Gegenlenken nach links gegen einen Straßenbaum.

Er und ein mitfahrendes achtjähriges Kind wurden hierbei schwer verletzt. Das Kind wurde später vom Krankenhaus Geilenkirchen zum Klinikum Aachen verlegt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert