Kreis Heinsberg - Karo 7 Heinsberg verteidigt seinen Titel

Karo 7 Heinsberg verteidigt seinen Titel

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Beim Saisonfinale, dem achten und letzten Spieltag, in der 1. Skat-Kreisliga verteidigte Karo 7 Heinsberg seinen Titel und wurde Kreismeister 2013. In der Gaststätte Bodens in Kirchhoven fiel im Spitzenquartett Karo 7 Heinsberg, Pik As Heinsberg, SC Myhl und SC Erkelenz die Entscheidung.

Alle vier konnten noch Kreismeister werden! In Serie eins konnte Myhl dank der fantastischen 1939 Punkte von Roland Bünten mit gewaltigen 5179 Zählern „auf den Putz hauen“ und die Tabellenspitze übernehmen. Karo 7 Heinsberg kam dank der 1329 Punkte von Peter Reuters mit 3933 Zählern auf Platz zwei. Aber anscheinend brannte Myhl nur ein Strohfeuer ab, denn in Serie zwei konnte das Team kaum noch punkten!

Karo 7 Heinsberg (Reiner Heinrichs, Peter Reuters, Willibert Zohren, Johannes Hausmann) wurde mit einer geschlossenen, guten Leistung und 4358 Punkten Seriensieger und verteidigte damit seinen Meistertitel. Pik As Heinsberg erreichte dank 1891 Punkten von Günther Justen mit 3936 Zählern Platz zwei und damit auch Rang zwei in der Abchlusstabelle.

Skatfreunde Tüschenbroich, Kreuz Bube Kirchhoven I, Pik 7 Wassenberg und Kreuz Bube Kirchhoven II spielten in der abstiegsgefährdeten Gruppe gegeneinander. Allerdings hatten sich die Skatfreunde Tüschenbroich am vorletzten Spieltag bereits gerettet. In Serie eins konnte Tüschenbroich mit 4504 Punkten Seriensieger vor Kirchhoven I (4081) werden. In Serie zwei erspielte Pik 7 Wassenberg mit 4231 Punkten den Seriensieg. Kirchhoven I wurde mit 3834 Punkten wieder Zweiter. Der Abstieg von Kreuz Bube Kirchhoven II wurde durch null Punkte besiegelt.

Die Abschlusstabelle: 1. Karo 7 Heinsberg, 65 026/35:13; 2. Pik As Heinsberg, 63681/33:15; 3. SC Myhl, 67 230/32:16; 4. SC Erkelenz, 61 020/28:20; 5. Skatfreunde Tüschenbroich, 56 872/22:26; 6. Kreuz Bube Kirchhoven I, 57 933/17:31; 7. Pik 7 Wassenberg, 57 475/16:32; 8. Kreuz Bube Kirchhoven II, 52 318/10:38.

Die besten Einzelspieler des Tages: 1. Roland Bünten, SC Myhl, 3240 ; 2. Heinz Randerath, Pik 7 Wassenberg, 2572; 3. Günther ­Justen, Pik As Heinsberg, 2547; 4. Frank Isenburg, Skatfreunde, Tüschenbroich, 2410; 5. Werner Grates, SC Erkelenz,2381; 6. Kunibert Gronau, Pik As Heinsberg, 2350; 7. Peter Knoben, Kreuz Bube Kirchhoven II, 2315; 8. Johannes Hausmann, Karo 7 Heinsberg, 2268.

Die Einzel-Gesamtwertung (mit Platzierungspunkten): 1. und Einzelmeister Helmut Jakobs, SC Myhl, 36; 2. Johannes Hausmann, Karo 7 Heinsberg, 47; 3. Arno Lankes, SC Erkelenz, 50; 4. Heinz ­Randerath, Pik 7 Wassenberg, 50; 5. Werner Grates, SC Erkelenz, 57; 6. Peter Reuters, Karo 7 Heinsberg, 62; 7. Walter Dohmen, Pik As Heinsberg, 63; 8. Leo Nießen, Pik As Heinsberg, 72.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert