Kreis Heinsberg - Karnevalisten aus dem Kreis sind engagiert

Karnevalisten aus dem Kreis sind engagiert

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG) in Baesweiler-Beggendorf stand die Neuwahl des Gesamtpräsidiums an.

Dabei wurden Karnevalisten aus dem Kreis Heinsberg wohnen, in das Geschäftsführende Präsidium gewählt: Bernd Heiss aus Wegberg wurde als Vizepräsident bestätigt, Paul Schmitz-Kröll aus Übach-Palenberg, ist erstmals als Geschäftsführer gewählt worden, Hans-Josef Frentzen aus Erkelenz wurde als Schatzmeister, wiedergewählt, Hans-Peter Scherrers aus Heinsberg ist neuer Jugendobmann, Helmut Scherwinske aus Übach-Palenberg wurde als Beisitzer bestätigt.

Der Verband zählt aktuell 158 karnevalistische Mitgliedsvereine, zwei korrespondierende Verbände und zwei hospitierende Gesellschaften. 64 Mitgliedsvereine kommen aus dem Kreisgebiet.

Auch die Mitglieder des Beirates des VKAG wurden neu gewählt. Dazu gehören Ralf Barten für Wegberg, Heinz-Peter Benetreu für Heinsberg und Waldfeucht, Meinhard Schwark für Erkelenz und Günter Sonnenschein für Hückelhoven und Wassenberg). Für Gangelt, Geilenkirchen, Selfkant und Übach-Palenberg konnte keine Personen in den Beirat gewählt werden, da hierfür keine Kandidaten zur Verfügung standen.

Dem neu errichteten Literarischen Komitee gehören aus dem Kreisgebiet Heinsberg Barten, Benetreu und Heiss an. Zum Vorstand des Jugendausschusses des Verbandes gehören aus dem Kreis Heinsberg neben dem Jugendobmann Hanns-Peter Scherrers, Ralf Pagen aus Übach-Palenberg als Schriftführer und Jenny Scherrers als Kassiererin an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert