Käse, Kekse oder Crépes bringen Gaumenkitzel

Von: bast
Letzte Aktualisierung:
erk-franzmarkt-bu
Französische Händler bieten in Erkelenz rund um das alte Rathaus erneut ihre Leckereien Foto: Strickstrock

Erkelenz. Manche Liebhaber französischer Spezialitäten haben schon darauf gewartet: Am Wochenende 23. bis 25. Oktober ist es soweit. Dann können sie wieder in besonderen Leckereien schwelgen.

„Marktleiter” Helmut Dahlen und der Gewerbering holten erneut die Truppe rund um das Alte Rathaus, die schon im vorigen Jahr viele Erkelenzer Gaumen mit ihren Angeboten kitzelte.

Original französische Händler verbreiten mit ihren Ständen dann nicht nur eine gemütliche Atmosphäre, sie haben auch Pasteten, Wein, Cognac, Flammkuchen, Kekse, Käse, Salami und Brot dabei. Crépes und Zwiebelkuchen fehlen nicht, wenn am Freitag um 10 Uhr der besondere Markt eröffnet wird. Da muss ausnahmsweise der sonst um das Rathaus an Freitagen stattfindende „normale” Markt weichen. Er wird auf dem Bahnhofsplatz seine Angebote ausbreiten.

Bis 18 Uhr auch am Samstag bleiben die Stände geöffnet, am Sonntag dann ab 11 Uhr. Allerdings könnte sich wiederholen, was im vergangenen Jahr bei einigen Kaufwilligen zur Enttäuschung führte: Dass nämlich vielleicht der eine oder andere Händler seine mitgebrachten Waren bald ausverkauft hat und es keinen Nachschub gibt.

Da heißt es also: Schnell zugreifen, wenn man etwas Spezielles erstehen will. Die Händler beherrschen zwar die deutsche Sprache nur wenig, wer französisch parlieren kann, ist also etwas im Vorteil. Aber mit Hand und Fuß ist bisher noch jede Kommunikation geglückt.

Die Stadt hat die Veranstaltung auch in den Katalog des Stadtmarketings übernommen. Sie ist mit einem offenen Sonntag und Shopping von 13 bis 18 Uhr in den Geschäften verbunden und hat die Förderung des Einzelhandels im Blick.

Neben den Franzosen vervollständigen auch einige heimische Unternehmen das Angebot des Wochenendes. Die Realschule ist mit einem Pavillon vertreten, es gibt Musik von Leierkastenmann und Akkordeonspieler, und auch eine Band ist vorgesehen. Bei einem Gewinnspiel kann man sogar eine Reise nach Frankreich gewinnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert