Jugendfeuerwehr ohne Nachwuchsmangel

Letzte Aktualisierung:
13638668.jpg
Die Lehrgangsteilnehmer mit Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens (2. v. r.), stellvertretenden Kreisbrandmeister Claus Vaehsen (r.) und Lehrgangsleiter Thomas Hansen (oben links auf Drehleiter). Foto: KFV / Thelen

Kreis Heinsberg. „Der Jugendfeuerwehr des Kreises Heinsberg mangelt es derzeit nicht an Nachwuchs“, berichtete jetzt der Kreisfeuerwehrverband Heinsberg. ­Damit für die Kinder und Jugendlichen eine professionelle Betreuung sichergestellt ist, wurden 15 neue Betreuer weitergebildet.

An mehreren Wochenenden hatte das Ausbilderteam aus dem Kreis Heinsberg rund um Fachbereichsleiter Thomas Hansen den 15 Teilnehmern alle Grundlagen für eine erfolgreiche Jugendarbeit vermittelt. Um den Anforderungen an Ehrenamt und Beruf gerecht zu werden, wurde zum ersten Mal ein zweiteiliger Lehrgang für Jugendgruppenleiter organisiert.

Im nun absolvierten ersten Modul des Lehrgangs wurden die Teilnehmer zu Betreuern ausgebildet. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt dann im zweiten Modul die Spezialisierung zum Jugendwart in der Feuerwehr.

Bei der Abschlussveranstaltung überzeugten sich der stellvertretende Kreisbrandmeister Claus ­Vaehsen und Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens von der guten Ausbildung. Vaehsen und Welfens bedankten sich bei den Lehrgangsteilnehmern, die engagiert und motiviert waren. Außerdem bedankten sie sich beim Fachbereichsleiter Thomas Hansen und bei den Ausbildern, die den Stoff gut, verständlich und praxisnah vermittelt haben.

Zukünftig werden die Betreuer das neu gewonnene Wissen selbstständig in der Jugendarbeit anwenden können. ­Darüber hinaus ­können die Betreuer nun aktiv an der Unterrichtsgestaltung mitwirken.

Diese 15 Teilnehmer haben den Betreuer-Lehrgang (Jugendgruppenleiterlehrgang Teil 1) erfolgreich absolviert: Daniel Schiffer, Feuerwehr Waldfeucht; Jens Beumer, Feuerwehr Hückelhoven; Markus Brockers, Feuerwehr Erkelenz; Miguel Buendia, Feuerwehr Hückelhoven; Herbert Bündgens, Feuerwehr Geilenkirchen; Patrik Gutsche, Feuerwehr Geilenkirchen; Dominic Heinrichs, Feuerwehr Heinsberg; Dirk Hermanns, Feuerwehr Übach-Palenberg; Uwe Hörig, Feuerwehr Hückelhoven; Kevin Joerissen, Feuerwehr Waldfeucht; Andreas Körber, Feuerwehr Hückelhoven; Kevin Michels, Feuerwehr Übach-Palenberg; Rudolf Rombey, Feuerwehr Hückelhoven; Ulrich Schlegel, Feuerwehr Erkelenz; Heinz Schintzler, Feuerwehr Erkelenz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert