Kreis Heinsberg - Jahrgangsbeste Vermessungstechniker geehrt

Jahrgangsbeste Vermessungstechniker geehrt

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Regierungsvizepräsidentin Ulrike Schwarz hat insgesamt 35 Vermessungstechnikern im Rahmen einer Feierstunde nach erfolgreich bestandener Prüfung die Abschlusszeugnisse überreicht.

In der mehrtägigen Abschlussprüfung hatten acht weibliche und 27 männliche Prüflinge ihre Kenntnisse vor dem Prüfungsausschuss bei der Bezirksregierung unter Beweis gestellt. Als Jahrgangsbeste wurden Kerstin Schäck, ausgebildet bei Harald Löffler (Aachen), und Simon Puppele ausgebildet bei Dieter Rumpf (Hückelhoven), jeweils mit einem Buchgeschenk ausgezeichnet.

Regierungsvizepräsidentin Ulrike Schwarz berichtete im Rahmen ihrer Ansprache über die Novellierung des Berufsbildes.

Neben dem Vermessungstechniker werde es den Geomatiker” geben, der sich vertieft um den Einsatz Geografischer Informationssysteme, die Ausgabe und Visualisierung sowie die kartographische Gestaltung von Geodaten kümmern werde.

Da nicht alle Absolventen bereits einen Arbeitsvertrag haben, sollten sich Arbeitgeber, die einen Vermessungstechniker suchen, mit Harald Wagner Telefon 0221/147-3643 bei der Bezirksregierung Köln in Verbindung setzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert