Isländer-Gangart „Tölt” schont den Rücken

Von: sev
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht-Frilinghoven. Die Islandpferdefreunde Waldfeucht und Umgebung hatten zu einem Schaureiten eingeladen, der Einladung waren zahlreiche Interessierte gefolgt.

Die Reiterinnen und Reiter wollten mit ihrem Können Interesse wecken, welches ihnen wahrlich gelang, denn die Zuschauer konnten bei der einstudierten Quadrille nur staunen.

Der kritische Blicks der Reitlehrerin Monika Storms-Limbach war im Grunde nicht von Nöten, erwies sich doch die Mühle der acht Reiter als besonderer optischer Leckerbissen für die Zuschauer.

Neben der perfekt einstudierten Quadrille, konnten sich die Besucher auch von der artgerechten Haltung der Tiere überzeugen, dafür sorgt der Besitzer des Reitgeländes, Franz Storms.

Wer glaubt, es wären nur Waldfeuchter an Ort und Stelle gewesen, sah sich getäuscht, denn die Nachricht von der Veranstaltung hatte sich auch über die Gemeindegrenze hinaus verbreitet.

Aus Süsterseel war die sechsjährige Emma Jaschinski mit Mutter Monika angereist, sie sahen nicht nur verzückt bei der Quadrille zu, noch interessanter wurde es anschließend, da waren Kutschfahrten und das Ponyreiten angesagt.

„Gerade für Kinder, aber auch für Erwachsene, die Probleme mit ihrem Rücken haben, ist das Reiten auf Isländern geeignet, da die Gangart Tölt Rücken schonend ist”, so Monika Storms-Limbach.

So begeistert wie die kleine Emma haben viele Kinder am Zaun gestanden, manche nehmen nun Reitunterricht. Schon in Kürze können Reitsportbegeisterte das nächste Ereignis in Frilinghoven erleben, am Sonntag, 11. Oktober, findet der Hestadagar (isländisch für Pferdetag) der Islandpferdereiter Heinsberg statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert