Kreis Heinsberg - In unter einem Jahr zum Abitur: Neues Bildungsangebot

In unter einem Jahr zum Abitur: Neues Bildungsangebot

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Mit Fachhochschulreife und beruflicher Praxis in weniger als einem Jahr zum Abitur: Diese Möglichkeit bietet die neue Fachoberschule Klasse 13 am Berufskolleg Wirtschaft des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen.

Im Schuljahr 2017/2018 besteht am Berufskolleg Wirtschaft erstmals die Möglichkeit, die Schulform Fachoberschule Klasse 13 (FOS 13) zu besuchen und so in weniger als einem Jahr den höchsten Schulabschluss, das Abitur, zu erwerben.

Voraussetzung sind die Fachhochschulreife (zum Beispiel Abschluss der Höheren Handelsschule) sowie eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht oder alternativ fünf Jahre berufliche Praxis. Dabei muss mindestens eine der beiden Aufnahmevoraussetzungen dem Bereich Wirtschaft/Verwaltung zuzuordnen sein. Liegen die entsprechenden Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache vor, wird mit der FOS13 die allgemeine Hochschulreife erworben, andernfalls wird die fachgebundene Hochschulreife erlangt.

Absolventen stehen mit der allgemeinen Hochschulreife ohne Fachbindung Studiengänge an allen Hochschulen und Universitäten offen. Mit der fachgebundenen Hochschulreife erhalten sie die Zulassung zu Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaft und Verwaltung. „Zukünftige Arbeitgeber werden die Motivation und Zielstrebigkeit von Mitarbeitern, die eine so intensive Schulzeit – on top – absolvieren, schätzen“, so das ­Berufskolleg. Schulbeginn ist am 30. August. Der Unterricht findet in Vollzeitform vormittags statt; Prüfungen sind im Mai geplant.

Schulleiterin Gabriele Kaspers: „Wir freuen uns, mit der Einführung der Fachoberschule Klasse 13 die Bildungsmöglichkeiten der Jugendlichen des Kreises Heinsberg noch vielfältiger und attraktiver gestalten zu können und ihnen die Chance zu eröffnen, sich für den Arbeitsmarkt der Zukunft noch besser qualifizieren zu können. Gerade für junge Menschen, die aus persönlichen Gründen ihr Bildungsziel Abitur aus den Augen verloren haben oder sich erst später in ihrem Lebensweg entschließen, das Abitur machen zu wollen, bietet sich diese Schulform an. Das bereits gute Schulbildungsangebot des Kreises Heinsberg wird so noch flexibler.“

Ein Informationsabend zur Fachoberschule Klasse 13 findet am Mittwoch, 18. Januar, 18 Uhr, im Berufskolleg Wirtschaft in Geilenkirchen am Erlenweg 2 statt. ­Interessenten sollten sich anmelden per E-Mail an petra.pascher@bkwirtschaft.de. Informationsflyer können auch angefordert werden unter Telefon 02451/98150. Als Ansprechpartnerinnen stehen Petra Pascher, Bereichsleiterin des Wirtschaftsgymnasiums, und Susanne Rath, Bildungsgangleiterin der FOS13, zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert