„Hückelhovener Biermarkt”: Vom 14. bis 16. Mai am Breteuilplatz

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Rund um den Breteuilplatz findet von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Mai, der „erste Hückelhovener Biermarkt” statt.

In Kooperation mit der Stadtmarketing Hückelhoven GmbH richtet die Gerhard Suhr Eventagentur aus Düren diese Veranstaltung aus. „Es wird Zeit, dass diese Art der Veranstaltung auch in den Kreis Heinsberg kommt. Da in Hückelhoven viel bewegt wird, war die Entscheidung für diese Stadt dann auch relativ einfach”, so Suhr.

Als Freund von ausgefallenen Biersorten bekannt, ist es ihm gelungen, für Hückelhoven nicht alltägliche Biersorten für den Biermarkt zu gewinnen. Österreichische, spanische und italienische Biersorten werden ebenso vertreten sein, wie auch die typisch deutschen Bierspezialitäten. Insgesamt werden über 30 internationale Fassbiersorten und diverse Flaschenbiere auf dem Biermarkt zum Ausschank kommen.

Auf dem Biermarkt werden insgesamt zwölf ausgefallene Bierstände, ein Glasveredlungsstand und zwei Imbissstände auf dem Rathausvorplatz platziert. Die Biere werden nur in original Brauereigläsern oder Tonbechern in Ausschank gebracht.

Mit einem attraktiven Rahmenprogramm wird dem Besucher eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Musikrichtungen angeboten. Mit „Still Collins” wird Deutschland gefragteste Phil Collins und Genesis Coverband auftreten. „The wild Bobbin´Baboons” führt die Besucher mit einer akrobatischen Liveshow zurück in die Fünfziger Jahre. Für Stimmung nach dem Fassanstich werden die Schlager- und Stimmungssänger Matthias Carras und Tommy Zanko sorgen.

Eröffnet wird der erste Hückelhovener Biermarkt mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Bernd Jansen am Freitag, um 17 Uhr. Geöffnet ist der Biermarkt zu folgenden Zeiten: Freitag, 14. Mai, 15 bis 1 Uhr; Samstag, 15. Mai, 11 bis 1 Uhr; Sonntag, 16. Mai, 11 bis 21 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert