Heinsberg - Herkunft der Schlangenhaut ist geklärt

Herkunft der Schlangenhaut ist geklärt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Die mysteriösen Umstände im Zusammenhang mit dem Fund einer Schlangenhaut am 28. Juni an der Gangolfusstraße sind aufgeklärt.

Ein Schuljunge hatte die Haut als Ansichtsmaterial für den Unterricht mit zur Schule nehmen wollen. Auf dem Weg zur Schule hat er sie dann unglücklicherweise verloren, so dass sie kurzzeitig für Aufsehen gesorgt hatte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert