Helfen als gelebtes „Ehrenamt”

Letzte Aktualisierung:
was-ors-ehrung-bu
Agathe Gantervoort erhielt das Bundesverdienstkreuz aus der Hand von Landrat Stephan Pusch. Sehr berührt über die Auszeichnung war ihr Ehemann Erwin Gantervoort. Foto: Brehl

Wassenberg-Orsbeck. Vollbesetzt mit Senioren der „Spätlese” und zahlreichen Ehrengästen im Rahmen einer gemütlichen Kaffeetafel fand im Orsbecker Pfarrheim neben der Martinus-Kirche die Überreichung des Bundesverdienstkreuzes an Agathe Gantevoort statt.

An dieser Stelle und bei dieser Gelegenheit wurde deutlich, was persönliches Engagement über viele Jahre - und das bei starker Sehbehinderung - bedeutet.

Landrat Pusch, der das Bundesverdienstkreuz überreichte, stellte die beeindruckende Tätigkeit von Agathe Gantevoort heraus. Bürgermeister Manfred Winkens, Ortsvorsteher Franz-Josef Beckers und Dr. Otto Grunewald als Sprecher des Seniorenkreises erläuterten im einzelnen die vielen Aktivitäten der früheren Poststellenleiterin, Pfarramtshelferin und „Pensionärin”, die allesamt immer das Mitmenschliche, Helfende und Zusammenführende im Auge behielt.

Pfarrer Heinz Portz, der wohl zum letzten Mal bei einem besonderen Anlass dabei sein konnte, brachte den Begriff des Dienens. Es werde eine wirkliche Dienerin ausgezeichnet für viele Tätigkeitsbereiche. „Man merkt es kaum, an wievielen Aufgaben im Ort Agathe Gantevoort beteiligt ist.”

Ihr Bestreben sei es, immer für andere da zu sein, anderen Freude zu bringen. Das „Ehrenamtliche” stand bei allem Engagement immer im Vordergrund des Helfens und Dienens, ob im Pfarramt, in der Orsbecker Altenstube, im kompletten sozialen Umfeld, selbst bei Jugendlagern und schönen Gemeinschaftsaufgaben trotz der starken Sehbehinderung und einer Erkrankung ihres Ehemannes.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert