„Hastenraths Will on air“: Proben auf Hochtouren

Letzte Aktualisierung:
11803408.jpg
„Hastenraths Will on air“: Das neue Comedyprogramm feiert am 20. April in Hückelhoven-Hilfarth Premiere.

Kreis Heinsberg. Hastenraths Will, der sympathische Landwirt, präsentiert als Hauscomedian des Radiosenders 100‘5 Das Hitradio seit 2012 täglich eine neue Folge seiner beliebten Comedy-Reihe „Schlau wie Sau“. Bislang wurden bereits weit über 600 Folgen ausgestrahlt, in denen Will mit dem ihm eigenen schrägen Blick das aktuelle Weltgeschehen kommentiert.

Darauf basierend, hat der umtriebige Landwirt nun ein außergewöhnliches Comedyprogramm ent­wickelt und geschrieben, das es in dieser Form noch nie gegeben hat: „Hastenraths Will on air“.

Radioshow

Mit dieser Show verlässt Will die Behaglichkeit seines Studios und zieht hinaus auf die Bühnen der Region, um den Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen der faszinierenden Medienwelt zu gewähren. Während Will in der Originalkulisse eines Sendestudios seine erste Radioshow moderiert und dabei immer wieder mit den aberwitzigsten Meldungen „on air“, also live auf Sendung ist, erklärt er dem Publikum in den Musikpausen wie Radio funktioniert.

Wie immer kommt er dabei gerne mal vom Thema ab, springt vom Hölzken aufs Stöcksken, klärt ebenso über „Die Pille danach“ und „Das dicke Schaf“ auf, wie er über die lebenswichtige Arbeit eines Musikredakteurs oder seinen turbulenten Besuch im Sushi-­Restaurant berichtet. In einem rasanten, zweistündigen Kabarettabend sorgt Will nicht nur dafür, dass das Publikum aus dem Lachen nicht mehr herauskommt, sondern leider auch dafür, dass seine Radiosendung völlig aus den Fugen gerät.

Gastspiel in Geilenkirchen

Zurzeit laufen die Proben auf Hochtouren, aber im April und Mai wird „Hastenraths Will on air“ auf Bühnen in der Region zu sehen sein. Die Premiere findet statt am Mittwoch 20. April, um 20 Uhr im Corso-Filmpalast in Hückelhoven-Hilfarth. Ein weiteres Gastspiel im Kreis Heinsberg gibt es am Freitag, 29. April, in der Aula der Realschule in Geilenkirchen.

Tickets für die Show gibt es in den ­Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung sowie unter Telefon 02431/1718.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert