Heinsberg - Hält die Hirnforschung ihre Versprechen?

Hält die Hirnforschung ihre Versprechen?

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. „Alles Neuro?” So ist der Titel des jüngsten Buches von Ralf Caspary, Wissenschaftsjournalist und Moderator beim SWF. Er kommt am Donnerstag, 9. September, nach Heinsberg.

Dann stellt er sich ab 20 Uhr in der Reihe „Auf ein Wort mit...” in der Buchhandlung Gollenstede den Fragen des verantwortlichen Redakteurs von Heinsberger Zeitung und Heinsberger Nachrichten, Rainer Herwartz. Auch das Heinsberger Publikum erhält wieder die Gelegenheit, mit dem Gast ins Gespräch zu kommen.

In dieser Reihe greift die Redaktion der Tageszeitung in unregelmäßigen Abständen interessante Themen auf und präsentiert zusammen mit der Buchhandlung Gollenstede profilierte Gesprächspartner.

Was ist dran an der Hirnforschung, ihren Behauptungen und vielen Versprechungen? Zeigt sie uns den Weg in eine bessere Zukunft oder präsentiert sie uns lediglich überzogene Utopien?

Ralf Caspary, seit Jahren mit den Ergebnissen und Forschungshypothesen der Hirnforschung vertraut, benennt die Irrtümer der Neurowissenschaft und ihre wunderbaren Heilsmythen: Hat der freie Wille ausgedient? Sind wir nur noch Bioautomaten? Welche Unterstützung gibt uns die Hirnforschung beim Lernen? Und was verbirgt sich hinter den Parolen von Zeitfenstern oder Dopaminschaltern?

Im Dialog mit Rainer Herwartz wird Caspary diese Forschungsparolen für jeden Laien verständlich machen, wenn er die Tücken und Versprechungen der Hirnforschung erläutert. Erleben Sie einen interessanten und informativen Abend, wenn es am Donnerstag, 9. September, ab 20 Uhr in der Buchhandlung Gollenstede wieder heißt „Auf ein Wort mit...”

Tickets für diese Veranstaltung sind ab sofort im Ticket-Shop des Zeitungsverlages in der Buchhandlung Gollenstede erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert