Kreis Heinsberg - Gute Banker müssen gut kommunizieren können

Gute Banker müssen gut kommunizieren können

Letzte Aktualisierung:
12925315.jpg
Bei den Einführungstagen in der Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsakademie in Rösrath-Forsbach: VRyoung-Geschäftsführer vermittelten im Rahmen des Projekts „Azubis helfen Azubis“ Wissenswertes.

Kreis Heinsberg. Arbeitsluft in den Volksbanken und Raiffeisenbanken des Kreises Heinsberg haben sie schon geschnuppert: 15 junge Frauen und Männer starteten ihre Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann bei den Genossenschaftsbanken im Kreis.

Bei den Kennenlerntagen in der Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsakademie in Rösrath-Forsbach ging es für die im August gestarteten Azubis intensiv um das eigene Selbstverständnis und die Förderung des Teamgeistes. Ne-ben zahlreichen Kennenlern-Übungen wurde die Gruppe mit einem intensiven Schaltertraining konfrontiert.

Vier Geschäftsführer der VRyoung, der Azubiunternehmung der Volksbanken und Raiffeisenbanken vor Ort, hatten vielfältige Schaltersituationen vorbereitet, um den Einstieg ins Banker-leben zu erleichtern.

Ob das Entwickeln von Feedbackregeln, das Schaltertraining oder das Outdoor-Training im Forsbacher Wald: Alle Sinne wurden angesprochen in dem dreitägigen Berufsstarterseminar der Genossenschaftsinstitute. Und den Teilnehmern war anzumerken: Sie üben nicht nur Zusammenhalt, sondern verhalten sich schon jetzt sehr familiär.

Für Dr. Veit Luxem, den Sprecher der Volksbanken und Raiff­eisenbanken im Kreis Heinsberg, bleibt die fundierte Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann in der genossenschaftlichen Finanzgruppe ein spannendes Angebot an alle Schulabgänger im Kreis Heinsberg, die Spaß am Um-gang mit Menschen haben: Der gute Banker sei in allererster Linie jemand, der gut kommuniziere. „Unsere Azubiunternehmung VRyoung ermöglicht ihnen darüber hinaus, unternehmerische Erfahrungen zu sammeln –und das so früh wie möglich in ihrer beruflichen Laufbahn“, so Luxem.

Die neuen Auszubildenden sind: Raiffeisenbank Erkelenz: Katharina Eggerath; Volksbank Erkelenz: Lisa-Marie Brunen, Eric Dienst, Maren Gerber, Christoph Goertz, Lars Haustein, Kristina Lemmen, Kai Slykermann; Volksbank Heinsberg: Kathrin Borgs, Jan Dieden, Yannik Himmels, Simon Laumen, Christian Marx, Lukas Schmitz, Johanna Stephan.

Die Ausbildungsplattfom in der Region Aachen, Düren und Heinsberg: acubi.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert