Grüne setzen auf Dederichs und Tellers

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
12390327.jpg
Hans Josef Dederichs (links) und Christian Tellers wurden auf der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen als Direktkandidaten für die Landtagswahlen im nächsten Jahr gewählt. Foto: Koenigs

Hückelhoven-Doveren. Hans Josef Dederichs aus Erkelenz für den Nordkreis und Christian Tellers aus dem Selfkant für den Südkreis sind auf der gut besuchten Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in der „Doverener Mühle“ als Direktkandidaten für den Landtag gewählt worden.

Bereits im Vorfeld hatten sich beide Parteifreunde um das grüne Direktmandat für die Landtagswahl beworben. Während Christian Tellers als gelernter Bankkaufmann das Thema Finanzen in den Fokus seiner Bewerbung stellte, ging es dem langjährigen Polizisten Hans-Josef Dederichs bei seiner Vorstellung insbesondere um den Widerstand gegen den Tagebau Garzweiler II und das Engagement für die Umsiedler.

„Global denken, lokal handeln mit Fair Trade!“ war ein weiteres Thema der Kreismitgliederversammlung. Hierzu hatten die Verantwortlichen Schülerinnen und Schüler der Eine-Welt-AG des Erkelenzer Cusanus-Gymnasiums mit Bruno Bürger an der Spitze eingeladen. Es wurde deutlich, dass diese es geschafft hat, das Cusanus-Gymnasium zur ersten Fair-Trade-Schule im Kreis Heinsberg zu machen.

Die Eine-Welt-AG des Cusanus-Gymnasiums stellte sich den Mitgliedern vor. Deutlich wurde, dass die Partei das Thema „Fair Trade“ im Kreis Heinsberg weiter aufgreifen und dem guten Beispiel der Erkelenzer Initiative folgen will.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert