Gottfried Maria Graaff zum Regionaldekan gewählt

Letzte Aktualisierung:
web-dekan-foto
Pfarrer Gottfried Maria Graaff (l.) aus Gangelt ist zum neuen Regionaldekan der katholischen Kirche in der Region Heinsberg gewählt worden. Ihm gratulierten der unterlegene Pfarrer Klaus Buyel (Mitte) aus Wegberg und der amtierende Regionaldekan Winfried Müller (r.) aus Geilenkirchen. Foto: Petra Wolters

Kreis Heinsberg. Bei der Wahlversammlung am Donnerstagabend in der Geilenkirchener Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt ist Pfarrer Gottfried Maria Graaff aus Gangelt zum neuen Regionaldekan der katholischen Kirche in der Region Heinsberg gewählt worden.

Graaff errang mit 72 Stimmen die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang. Auf Pfarrer Klaus Buyel aus Wegberg entfielen 43 Stimmen. Es gab sieben Enthaltungen und drei ungültige Stimmen.

Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferenten, Vertreter der Pfarrgemeinderäte, Mitglieder des Regionalpastoralrates und Vorstandsmitglieder des Katholikenrates waren wahlberechtigt.

Der amtierende Regionaldekan Winfried Müller aus Geilenkirchen hatte nicht mehr kandidiert. Graaff wird vom Aachener Bischof am 17. November in das Amt eingeführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert