Gestohlenes Auto brennend entdeckt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Ein gestohlenes Auto ist in der Nacht zu Freitag brennend in der Jackerather Straße entdeckt worden.

Gegen 00.00 Uhr teilte ein Zeuge der Polizeileitstelle mit, dass ein Auto an der Jackerather Straße in Höhe der Immerather Mühle brennen würde.

Schnell waren die alarmierten Feuerwehrkräfte vor Ort, doch konnten sie nicht mehr verhindern, dass der Wagen vollkommen ausbrannte.
Bei den polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Wagen zuvor in Granterath gestohlen worden war.

Nach Angaben der Geschädigten stand das Fahrzeug am Donnerstag noch gegen 22.30 Uhr in der Einfahrt ihres Hauses an der Rickeler Straße und sie waren sehr überrascht, als die Beamten der Erkelenzer Polizeiwache ihnen die Nachricht überbrachten.

Wer Zeuge des Diebstahls war oder Beobachtungen am Brandort gemacht hat, die mit dieser Tat in Zusammenhang stehen könnten oder Angaben zu den Tätern machen kann, der wende sich bitte an das Regionalkommissariat in Erkelenz, Tel.: 02431/9900.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert