Gestohlene BMWs: Nur wenige Fahndungserfolge

Von: jpm
Letzte Aktualisierung:
14128428.jpg
Der Motor eines BMW der 7er-Reihe im Werk in Dingolfing. Foto: Armin Weigel/dpa

Kreis Heinsberg. Würde man die seit Anfang 2016 gestohlenen BMWs aufgereiht nebeneinander hinstellen, würde der Anblick wahrscheinlich noch den eifrigsten Sammler verzücken, fast jeder Typ war in fast jeder Farbe und fast jeder Motorisierung vertreten.

Überschaubarer fallen die bisherigen Fahndungserfolge aus, sie lassen sich an einer Hand abzählen. Wenn man ehrlich ist, reichen sogar zwei Finger.

Kurios ist, dass beide Festnahmen mit dem gleichen BMW zu tun hatten. Insgesamt wurde sogar dreimal versucht, diesen zu stehlen, beim ersten Versuch hatten die Täter jedoch fliehen können. Das Fahrzeug ist offensichtlich besonders begehrt, weshalb hier bewusst nicht geschrieben wird, in welcher Stadt es steht. Zur letzten der beiden Festnahmen jedenfalls kam es im Februar, ein 21-Jähriger aus Landgraaf (Niederlande) wurde recht rabiat gestoppt:

Der gestohlene BMW und das Einsatzfahrzeug der Polizei stießen zusammen. Nach einer kurzen Flucht zu Fuß konnte der junge Mann festgenommen werden. Zuvor hatten Zeugen beobachtet, wie der 21-jährige mit mehreren Komplizen den Wagen stahl. Diese Komplizen saßen später aber nicht mit im Auto. Wer sie sind und wo sie stecken, weiß keiner. Der 21-Jährige hingegen sitzt in Untersuchungshaft.

Zu der ersten Festnahme war es bereits im Oktober gekommen. In zwei aufeinanderfolgenden Nächten versuchten mindestens zwei Täter, denselben BMW zu stehlen. Sie wurden gesehen, flüchteten jedoch noch vor Eintreffen der Polizei mit einem anderen Auto, natürlich einem BMW. Die Verfolgungsjagd endete schließlich an einem Baum. Ein Täter entkam, der zweite jedoch, ein damals 19-Jähriger aus den Niederlanden, konnte festgenommen werden.

Er hat sich bereits vor dem Heinsberger Amtsgericht verantwortet, wegen der beschriebenen Tat im Kreis Heinsberg wurde er jedoch freigesprochen. Und zwar weil es ja bei der bloßen Absicht eines Diebstahls geblieben war, er von dieser aber wieder Abstand nahm, wie ein Gerichtssprecher erklärt. Für einen anderen Autodiebstahl in Aachen wurde er aber zu einer Jugendstrafe verurteilt. Sie wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert