Gesamtschule zum Schuljahr 2011/12 gefordert

Von: nosch
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke und die UWG im Hückelhovener Rat drücken jetzt in Sachen zweiter Gesamtschule im Nordkreis in Hückelhoven mächtig auf die Tube.

Am 23. Juni ist bei der Hückelhovener Stadtverwaltung ein Antrag eingegangen, in dem diese Parteien den zuständigen Schulausschuss auffordern, der Verwaltung den Auftrag zu erteilen, „den Zeitrahmen zur Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für die Genehmigung einer Gesamtschule in Hückelhoven so zu organisieren, dass diese Schulform im Schuljahr 2011/2012 ihre Arbeit mit einem fünften Schuljahr im Schulzentrum Ratheim in Ganztagsform aufnimmt”.

Die CDU-Fraktion hat einen eigenen Antrag eingebracht. Darin soll die Verwaltung beauftragt werden, einen „Antrag an die Bezirksregierung zur Genehmigung einer Gesamtschule im Schulzentrum Ratheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt” zu stellen.

Über beide Anträge wird in der nächsten Schulausschusssitzung am Mittwoch, 7. Juli, - also noch vor der Sommerpause - um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses beraten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert