Kreis Heinsberg - Geflügelzüchter wollen Kontakte pflegen

Geflügelzüchter wollen Kontakte pflegen

Letzte Aktualisierung:
12773496.jpg
Die erste Kreisjungtierbesprechung vom Kreisverband Heinsberg-Rur-Wurm der Rassegeflügelzüchter fand jetzt in Geilenkirchen-Leiffarth statt.

Kreis Heinsberg. Der Kreisverband Heinsberg-Rur-Wurm der Rassegeflügelzüchter hatte zu seiner ersten Kreisjungtierbesprechung geladen. Dem Kreisverband gehören der Geflügelzüchterverein Edle Zucht Hückelhoven, die Geflügelliebhaber Merbeck und der Rassegflügelzuchtverein Selfkant und Umgebung an.

Vorzüge und Fehler der Tiere

Die Kreisjungtierbesprechung wurde ins Leben gerufen, um den Kontakt der Vereine untereinander zu stärken. Laut dem ersten Vorsitzenden Guido Beirowski sind solche Zusammenkünfte gerade für Anfänger in der Geflügelzucht wichtig. Da werden die Tiere von den Preisrichtern besprochen und die Vorzüge und Fehler der Tiere aufgezeigt.

Zu bestaunen und zu besprechen waren Hühner, Enten, Gänse, Zwerghühner und Rassetauben. Neben den von den Mitgliedsvereinen ausgestellten gefiederten Tieren waren auch Tiere des befreundeten Vereins aus Odenkirchen ausgestellt.

Gewinnertyp?

Als Preisrichter waren anwesend Helmut van Briel und Dr. Friedhelm Bartnik. Einen Gewinner im eigentlichen Sinne gab es bei dieser Veranstaltung nicht, da die Tiere noch zu jung sind und „nur“ das Entwicklungsstadium besprochen werden sollte. So kann erkannt werden, ob ein Tier ein Gewinnertyp ist.

Schlüpfen der Küken

Neben der Geflügelzucht haben sich die Mitglieder auch die Information über Geflügel auf ihre Fahnen geschrieben. So geht Guido Beirowski zum Beispiel mit Hühnereiern in Kindergärten und stellt die Eier dort in Schaubrutkästen aus. Die Kinder haben dann die Möglichkeit, das Schlüpfen der Küken beobachten.

Die vom Verein Edle Zucht ­Hückelhoven in Geilenkirchen-Leiffarth auf dem Hof der Familie Hans-Peter Schmitz ausgerichtete Veranstaltung war sehr gut besucht und fand mit einer Verlosung ihren Abschluss.

Ein Termin zum Vormerken: Am 26. und 27. November findet in Hückelhoven-Brachelen im Kaisersaal die alljährliche Rassegeflügelausstellung statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert