Fußball: Mädchenteams bei Bezirkshauptrunde im Pech

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Bei der Bezirkshauptrunde der Schulen im Fußball in Wegberg waren die beiden Mädchenteams aus dem Kreis Heinsberg im Pech.

In der Wettkampfklasse II hatte das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg sowohl gegen Inda-Gymnasium Aachen (0:5) als auch gegen Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf (1:2) das Nachsehen. Sieger wurde Aachen nach einem 3:0-Sieg gegen Alsdorf.

In der Wettkampfklasse III siegte das St.-Ursula-Gymnasium Geilenkirchen 3:0 gegen die Gesamtschule Aachen-Brandt. Gegen die Gymnasium Eschweiler gab es ein 0:0. Da Eschweiler gegen Aachen-Brandt 4:1 gewonnen hatte, musste sich Geilenkirchen mit Rang zwei hinter Eschweiler begnügen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert