Kreis Heinsberg - Frühlingsfest in Waldorfschule: Mitmachen ist angesagt

Frühlingsfest in Waldorfschule: Mitmachen ist angesagt

Letzte Aktualisierung:
5223151.jpg
Viel Spaß: Die Freie Waldorfschule hatte zum Frühlingsfest eingeladen.

Kreis Heinsberg. Die Waldorfschule im Wegberger Stadtteil Dalheim-Rödgen hatte ihre Pforten zum Frühlingsfest geöffnet. Gestartet wurde das Fest mit einer kleinen Theateraufführung der ersten beiden Klassen, in der einige Kinder ein Haus bildeten, um ein Puppenkind vor den Naturgewalten Regen, Sturm und Donner, auch dargestellt von Kindern, zu schützen. Nur die Sonne durfte ­herein.

Weiter ging es mit Vorführungen, bei denen sowohl musikalische, sprachliche wie auch rechnerische Aufgaben in einer unterhaltsamen Art dem Publikum präsentiert wurden. Eine weitere Klasse, die sich in der letzten Zeit ausgiebig mit dem Thema Afrika beschäftigt hatte, führte einen afrikanischen Tanz vor. Natürlich durfte auch ein kleiner Auszug aus dem öffentlich aufgeführtem Theaterstück „Robin Hood“ der achten Klasse nicht fehlen.

Nachdem alle Klassen aufgetreten waren, verteilte sich das Publikum im Schulgebäude und jeder ging seinen Interessen nach: Das Angebot reichte vom Puppentheater und Klavierkonzert bis zu Aktivitäten zum Mitmachen wie Jonglieren, Trommeln, Handwerken und Filzen. Zum Verkauf wurden Naturtextilien, Mineralien und Edelsteine, Bücher, Blumen, handgearbeitete Kerzen und Second-Hand-Spielsachen angeboten.

Wie immer standen kompetente Gesprächspartner für Fragen am Infostand zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert